Fachbereich Kultur, Wissenschaft und Stadtgeschichte

Der Fachbereich Kultur, Wissenschaft und Stadtgeschichte der Stadt Recklinghausen, unter Leitung von Beate Ehlert-Willert, hat die Aufgabe, das kulturelle Leben der Stadtgesellschaft zu gestalten und zu moderieren, das historische Gedächtnis zu bewahren und zu erforschen sowie für umfassende Bildungsmöglichkeiten entsprechende Angebote zu machen. Die Förderung der Künste und Wissenschaften sowie deren Vermittlung ist das Arbeitsgebiet des Fachbereichs 41. Die Mitarbeiter erstellen ein umfangreiches Veranstaltungs-, Ausstellungs- und Bildungsangebot für unterschiedlichste Zielgruppen, das der kulturellen Mittelpunktsfunktion der Stadt Recklinghausen als Ruhrfestspielstadt gerecht wird. Der Fachbereich ist in einzelnen Instituten organisiert, die diese Aufgabe mit wissenschaftlicher Kompetenz bearbeiten.

41/1 Institut für Stadtgeschichte/Stadt- und Vestisches Archiv 
Das Institut für Stadtgeschichte/Stadt- und Vestisches Archiv, unter Leitung von Dr. Matthias Kordes, ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Recklinghausen. Sie dient der Ordnung, Erschließung, Aufbewahrung und Pflege von städtischen und nichtamtlichen Informationsträgern einschließlich der wissenschaftlichen Präsenzbibliothek. Zum anderen informieren die Mitarbeiter die Benutzer gern über gewünschte Themen. Schließlich hat das Archiv die Aufgabe, die Geschichte der Stadt und des Vestes Recklinghausen zu erforschen und in geeigneter Form zu veröffentlichen.

41/2 Institut für Kulturarbeit
Das Institut für Kulturarbeit, unter Leitung von Beate Ehlert-Willert, hat zum einen die Aufgabe, ein Kulturprogramm für unterschiedliche Zielgruppen und in unterschiedlichsten Formen und Formaten zu konzipieren und organisatorisch umzusetzen. Wer sich für Theater- und Konzertveranstaltungen interessiert, ist an dieser Stelle richtig. Kulturelle Initiativen werden von hier aus fachlich begleitet und gefördert.

41/4 Westfälische Volkssternwarte und Planetarium
Die Astronomie ist das Arbeitsgebiet von Dr. Burkhard Steinrücken, dem Leiter der Westfälischen Volkssternwarte. Veranstaltungen zur Astronomie und zu den Naturwissenschaften werden dort für Jung und Alt angeboten. Neben der fachwissenschaftlichen Forschung ist die Vermittlung dieses Wissensgebietes eines der Hauptanliegen der Sternwarte. Naturwissenschaft wird dort erklärt und sinnlich erfahrbar gemacht.

41/5 Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek, unter der Leitung von Anke Link, ist eine öffentliche Bildungseinrichtung, die das Lesen fördert. Sie sammelt, erschließt und vermittelt Bücher, Zeitschriften und andere Medien aus dem Eigenbesitz und vermittelt Medien aus anderen Bibliotheken. Neben der Hauptstelle an der Augustinessenstraße bietet die Stadtbibliothek im Haus der Bildung ein stadtteilorientiertes Angebot an. Die Abteilung Kinder- und Jugend bietet ein spezifisches Angebot für die junge Leserschaft. Veranstaltungen rund um das Thema Medien ergänzen die Dienstleistungspalette der Stadtbibliothek.

41/6 Städtische Museen
Die Städtischen Museen - die Kunsthalle und das Ikonenmuseum - werden von Dr. Hans-Jürgen Schwalm geleitet. In diesen Museen werden Werke der bildenden Kunst sowie historische, handwerkliche und anderweitig bedeutsame Gegenstände aus aller Welt wie auch des heimischen Raumes gesammelt und der Bevölkerung zugänglich gemacht. Die Städtischen Museen sammeln, erforschen und bewahren diese Originalexponate. Sie entwickeln und zeigen Ausstellungen, die der Vermittlung der Kunst dienen.

41/7 Musikschule
Die wesentliche Aufgabe der Musikschule, unter Leitung von Stefan Prophet, besteht darin, im Musikunterricht die Heranbildung des Nachwuchses für das Laien- und Liebhabermusizieren, die Begabtenauslese und -förderung sowie eine vorberufliche Fachausbildung sicherzustellen. Aber auch im Erwachsenenbereich werden Projektarbeit und Workshops angeboten. In öffentlichen Veranstaltungen stellen die Nachwuchsmusiker ihr Können immer wieder unter Beweis.

41/8 Verwaltung/Service
Auch Kultur braucht Verwaltung. Mit einem modernen Verwaltungsmanagement und Controlling sorgen unter Leitung von Stefanie Lubrich Fachleute in dieser Abteilung für den reibungslosen Verwaltungsablauf und die Bewirtschaftung der Finanzen.

Adresse
Willy-Brandt-Haus
Raum 211
Herzogswall 17
45657 Recklinghausen
Kartenansicht
Telefon
02361/50-1956
Fax
02361/50-91881
Ansprechpartner/innen
  • Frau Beate Ehlert-Willert (Fachbereichsleiterin)
    Telefon 02361/50-1956
    Willy-Brandt-Haus, Raum 211
  • Frau Claudia Kleimann (Vorzimmer)
    Telefon 02361/50-1881
    Willy-Brandt-Haus, Raum 212
Sie suchen...
Behördenwegweiser

Die Stadtverwaltung Recklinghausen ist in vier Dezernate unterteilt. In jedem Dezernat sind unterschiedliche Fachbereiche angesiedelt, denen bestimmte fachliche Aufgaben zugeordnet sind. Jeder Fachbereich unterteilt sich dann noch einmal in verschiedene Abteilungen und Sachgebiete, die Sie in der nebenstehenden Verwaltungsübersicht finden.

Öffnungszeiten & Kontakt

Wir bitten dringend um Beachtung: Das Bürgerbüro und die Verwaltungsgebäude sind nur mit einem Termin zu betreten. Diesen können sie online oder telefonisch vereinbaren!

Die allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Recklinghausen:

  • Montag, Mittwoch, Freitag 8 bis 13 Uhr
  • Donnerstag 8 bis 18 Uhr
  • Dienstag: Nach Vereinbarung

 

Das Bürgerbüro im Stadthaus A hat geöffnet:

  • Montag und Mittwoch 8 bis 16 Uhr 
  • Dienstag 8 bis 12 Uhr
  • Donnerstag 8 bis 18 Uhr
  • Freitag 8 bis 13 Uhr
  • Samstag 9.30 bis 12.30 Uhr

 

Spezielle Öffnungszeiten finden Sie hier: Öffnungszeiten

Einen Überblick über alle Kontaktmöglichkeiten der Stadtverwaltung Recklinghausen erhalten Sie hier: Kontakt