Dienstleistungen/Zuständigkeiten Baulicher Brandschutz

Unter dem Begriff des für das Baurecht maßgebenden vorbeugenden Brandschutzes werden sämtliche baulichen und technischen Maßnahmen und Vorkehrungen zur Verhinderung einer Brandentstehung und -ausbreitung, zur Rettung von Personen und für einen wirksamen Löschangriff der Feuerwehr zusammengefasst. Gegenstand der Anforderungen des Brandschutzes sind deshalb vor allem die Anordnung der Gebäude auf den Baugrundstücken und ihre Zugänglichkeit, das Brandverhalten der Baustoffe, die Feuerwiderstandsqualität der Bauteile, die Rettungswege auf dem Baugrundstück und im Gebäude sowie Anlagen und Einrichtungen der Haustechnik, die häufig Brandursachen darstellen. Die bautechnischen Anforderungen des vorbeugenden Brandschutzes gehören neben den Anforderungen, die an die Standsicherheit (Statik) gestellt sind, zu den grundlegenden Anforderungen des Bauordnungsrechts, die die Konstruktion eines Gebäudes maßgeblich beeinflussen.

Dienstleister
Ansprechpartner/innen
Sie suchen...
Dienstleistungen
Die Stadtverwaltung Recklinghausen erbringt in ihren Fachbereichen zahlreiche Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger. In der nebenstehenden Übersicht haben Sie alle Dienstleistungen auf einen Blick. Gerne können Sie aber auch die Suche nutzen, um noch schneller zu der gewünschten Dienstleistung zu kommen.
Öffnungszeiten & Kontakt

Die allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Recklinghausen:

  • Montag, Mittwoch, Freitag 8 bis 13 Uhr
  • Donnerstag 8 bis 18 Uhr
  • Dienstag: Nach Vereinbarung

 

Das Bürgerbüro im Stadthaus A hat geöffnet:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch 8 bis 16 Uhr
  • Donnerstag 8 bis 18 Uhr
  • Freitag 8 bis 13 Uhr
  • Samstag 9.30 bis 12.30 Uhr

 

Spezielle Öffnungszeiten finden Sie hier: Öffnungszeiten

Einen Überblick über alle Kontaktmöglichkeiten der Stadtverwaltung Recklinghausen erhalten Sie hier: Kontakt