Dienstleistungen/Zuständigkeiten Bildungs- und Teilhabepaket - Schülerbeförderungskosten

Wer bekommt diese Leistung?
Schülerinnen und Schüler, die eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule besuchen und keine Ausbildungsvergütung erhalten.

Welche Leistung kann ich bekommen?
Schülerinnen und Schüler, welche die nächstgelegene Schule besuchen und diese nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen können, erhalten die Beförderungskosten in voller Höhe, wenn die Kosten nicht von anderer Seite übernommen werden.

Wie wird der Zuschuss berechnet?
Ein Bedarf kann nur berücksichtigt werden, wenn für den Weg zur Schule tatsächlich kostenpflichtige Verkehrsdienstleistungen (zum Beispiel privater Schultransport) oder öffentliche Verkehrsmittel (Schulbus, Linienbus, S-Bahn, Straßenbahn etc.) genutzt werden.


Der Zuschuss zu den Schülerbeförderungskosten wird als Geldleistung erbracht.

Kosten

kostenlos

Erforderliche Unterlagen

Mitteilung über weiteren Leistungsbezug

Voraussetzungen

Leistungen zur Bildung und Teilhabe für Kinder und Jugendliche können - Empfänger/-innen von Leistungen nach dem SGB II und SGB XII - Empfänger/-innen von Leistungen nach § 2 Asylbewerberleistungsgesetz - Wohngeldempfänger und Kinderzuschlagsempfänger beantragen.

Dienstleister
Ansprechpartner/innen
  • Frau Izdihar El-Hussein
    Telefon 02361/50-1812
    FB Bildung und Sport, Raum 1.01
  • Frau Ulrike Frenken
    Telefon 02361/50-2309
    FB Bildung und Sport, Raum 1.12
  • Frau Claudia Gerth (Sachgebietsleitung)
    Telefon 02361/50-1834
    FB Bildung und Sport, Raum 1.02
  • Frau Birgit Horten
    Telefon 02361/50-2306
    FB Bildung und Sport, Raum 1.13
  • Frau Mareen Linn
    Telefon 02361/50-2304
    FB Bildung und Sport, Raum 1.12
  • Frau Marieke Niehues
    Telefon 02361/50-2303
    FB Bildung und Sport, Raum 1.14
  • Herr Christoph Schippel
    Telefon 02361/50-2308
    FB Bildung und Sport, Raum 1.13
  • Frau Nadja Stucke
    Telefon 02361/50-1818
    FB Bildung und Sport, Raum 1.14
Sie suchen...
Dienstleistungen
Die Stadtverwaltung Recklinghausen erbringt in ihren Fachbereichen zahlreiche Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger. In der nebenstehenden Übersicht haben Sie alle Dienstleistungen auf einen Blick. Gerne können Sie aber auch die Suche nutzen, um noch schneller zu der gewünschten Dienstleistung zu kommen.
Öffnungszeiten & Kontakt

Wir bitten dringend um Beachtung: Das Bürgerbüro und die Verwaltungsgebäude sind nur mit einem Termin zu betreten. Diesen können sie online oder telefonisch vereinbaren!

Die allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Recklinghausen:

  • Montag, Mittwoch, Freitag 8 bis 13 Uhr
  • Donnerstag 8 bis 18 Uhr
  • Dienstag: Nach Vereinbarung

 

Das Bürgerbüro im Stadthaus A hat geöffnet:

  • Montag und Mittwoch 8 bis 16 Uhr 
  • Dienstag 8 bis 12 Uhr
  • Donnerstag 8 bis 18 Uhr
  • Freitag 8 bis 13 Uhr
  • Samstag 9.30 bis 12.30 Uhr

 

Spezielle Öffnungszeiten finden Sie hier: Öffnungszeiten

Einen Überblick über alle Kontaktmöglichkeiten der Stadtverwaltung Recklinghausen erhalten Sie hier: Kontakt