Bürgermeister-Kolumne

Bild GrußworteLiebe Recklinghäuserinnen,
liebe Recklinghäuser,
liebe Gäste,

das Jahresende nähert sich mit großen Schritten, schon liegt mit „Recklinghausen leuchtet“ ein weiterer Höhepunkt des Jahres hinter uns. Aber auch in den nächsten Wochen warten noch einige tolle Veranstaltungen auf uns, mit denen wir unser Jubiläum „1000 Jahre Recklinghausen“ gebührend verabschieden werden.

Am 11. und 12. November lockt der Martinimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in den historischen Dorfkern von Suderwich. Ob weihnachtliche Dekoration, selbstgemachte Leckereien oder Spielzeug – hier gibt es allerlei schöne Sachen zum Anschauen, Kaufen und Verschenken.

Ende des Monats ist es dann endlich wieder soweit – der Recklinghäuser Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore. In unserer guten Stube, der Altstadt Recklinghausens, verbreitet er vom 23. November bis zum 23. Dezember auf verschiedenen Plätzen eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Auf dem Rathausplatz laden die geschmückten Hütten sogar bis zum 7. Januar 2018 zum Bummeln, Schlemmen und Verweilen ein.

Zum Beginn des Weihnachtsmarktes gibt es außerdem noch eine besondere Aktion, nicht nur für die Kinder. Frei nach unserem Motto des Jahres, „1000 Jahre Recklinghausen“, werden am Donnerstag, 23. November, ab 18 Uhr in der Altstadt 1000 Adventskalender verschenkt, die die Vorfreude auf das Fest der Liebe noch größer werden lassen.

Musikalisch stimmt unsere Stadt sich ebenfalls auf die Vorweihnachtszeit ein, und zwar traditionell mit dem Adventssingen, das in diesem Jahr am 1. Dezember stattfindet. Verschiedene Chöre aus Recklinghausen und Umgebung lassen an zentralen Orten in der Altstadt festliche Lieder erklingen, bevor auf dem Kirchplatz gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern gesungen wird.

Ebenfalls auf dem Kirchplatz startet am Dienstag, 5. Dezember, der beliebte Nikolausumzug, der nun bereits zum 87. Mal durch die Altstadt zum Rathausplatz führt.

Auch nach dem Adventssingen haben alle Freunde der Musik noch ausreichend Gelegenheit, weihnachtliche Konzerte zu genießen.

Am Mittwoch, 13. Dezember, findet zum Beispiel in der Christuskirche das Weihnachtskonzert mit den Chören und dem Orchester der Musikschule Recklinghausen statt.

Kurz vor dem Fest, am Samstag, 23. Dezember, erwartet Sie dann zweimal das „Große Weihnachtskonzert“ der Neuen Philharmonie Westfalen im Ruhrfestspielhaus – zunächst um 14 Uhr und dann noch einmal um 18 Uhr.

Bei all den vorweihnachtlichen Veranstaltungen in unserer Stadt wünsche ich Ihnen viel Vergnügen und natürlich ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch für Sie und Ihre Lieben.
 
Herzlichst

Ihr
Signatur
Christoph Tesche

Bürgermeister der Stadt Recklinghausen

Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr