Bürgermeister-Kolumne

Liebe Bürger*innen,

die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Durch die zunehmenden Impfungen gingen die Inzidenzzahlen zwar zwischenzeitlich herunter, doch mittlerweile steigen die Werte bundesweit stetig an. Die neue Corona-Schutzverordnung des Landes macht zwar eine weitgehende Rückkehr in Richtung Normalität möglich. Ich möchte Sie aber trotzdem dringend bitten, Vorsicht walten zu lassen und sich an die mittlerweile bestens bekannten Hygiene-Regeln zu halten.

Abstand halten, Hände waschen und Maske tragen – so schützen Sie nicht nur sich, sondern auch Ihre Mitmenschen. Für zusätzliche Sicherheit sorgen regelmäßige Tests. Jede*r Einzelne von uns trägt Verantwortung im Kampf gegen die Pandemie. Nach all dem, was wir aus der Wissenschaft wissen, ist die Impfung der Schlüssel zum Erfolg. Deshalb haben wir als Stadt in Kooperation mit dem Kreis Recklinghausen auch mehrere Sonder-Impftermine angeboten.

Im Impfzentrum am Konrad-Adenauer-Platz können Sie sich jederzeit auch ohne Termin impfen lassen und in der Regel sogar den Impfstoff auswählen. Deshalb lautet mein Appell: Lassen Sie sich impfen! Sorgen Sie so mit dafür, dass Corona nicht wieder unser Leben mit drastischen Einschränkungen belastet.

In unsere schöne Altstadt ist mittlerweile wieder Leben eingekehrt. Ich beobachte bei meinen regelmäßigen Rundgängen, wie sehr es die Menschen genießen, wieder in die Gastronomie einzukehren und sich mit Familie, Freunden und Bekannten zu treffen. Auch mir persönlich hat das in den vergangenen Monaten sehr gefehlt. Doch nicht nur die Gastronomie profitiert von den Lockerungen. Auch der Einzelhandel freut sich über jede Kundin und jeden Kunden. Kaufen Sie vor Ort ein und stärken Sie so unsere Kaufleute.

Besonders aufmerksam machen möchte ich Sie auf das diesjährige STADTRADELN. Unter dem Motto „In die Pedale, fertig, los!“ fährt Recklinghausen von Sonntag, 29. August, bis Samstag, 18. September, erneut mit vielen deutschen Städten um Wette. Mehr: https://www.stadtradeln.de/recklinghausen.

Und wenn Sie im Dschungel der Verordnungen einmal nicht wissen, worauf es derzeit ankommt: Auf unserer Internetseite www.corona-re.de finden Sie alle wichtigen Informationen zu den aktuellen Regelungen. Folgen Sie uns auch gerne auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram und Twitter. Dort halten wir Sie tagesaktuell auf dem Laufenden und gehen auf Ihre Fragen ein.

In diesem Sinne: Passen Sie auf sich auf. Passen Sie auf Ihre Mitmenschen auf. Und vor allem: Bleiben Sie gesund. Ich bin mir sicher: Recklinghausen hält auch weiter zusammen!


Herzlichst, Ihr  

Signatur

Christoph Tesche
Bürgermeister der Stadt Recklinghausen


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Rund ums Ordnungsamt - Fragen von A bis Z

Von der Autowäsche bis zum Zigarettenstummel: Hier finden Sie Informationen des Ordnungsamts zu häufig gestellten Fragen. Mehr

Aufbau der Stadtverwaltung
Rathaus
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie die Verwaltung der Stadt Recklinghausen aufgebaut ist? Hier erhalten Sie einen Überblick über die Verteilung der Dezernate und der zugehörigen Fachbereiche.
Verwaltungssuchmaschine NRW

Verwaltungssuchmaschine
Mit der Verwaltungssuchmaschine NRW kann man gezielt nach Angeboten der öffentlichen Verwaltung suchen. Zur Suchmaschine geht es hier.

Amtsblatt-Abonnement

Amtsblatt
Im Amtsblatt werden alle amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Recklinghausen veröffentlicht. Sie können es per E-Mail kostenlos abonnieren. Mehr