Details | Stadt Recklinghausen

Aktuelles Recklinghausen

Titel
Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen mit Kundgebung gestartet
Bild
Foto: Sandra zur Nieden Fotografie
Einleitung
Vom 21. bis 27. November findet die kreisweite Aktionswoche zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) statt. Diese ist am Montagnachmittag mit einer Auftakt-Kundgebung im Dr.-Helene-Kuhlmann-Park gestartet.
Haupttext


„Wir wollen mit dieser Kundgebung und der Teilnahme an der Aktionswoche deutlich zeigen, dass wir jede Form von Gewalt an Frauen ablehnen – sei sie physisch, sexuell, psychisch oder auch emotional. Gewalt an Frauen tritt leider allerorts auf, sie hat verschiedene Formen und betrifft Frauen jeden Alters. Dagegen müssen wir entschieden vorgehen, die Diskriminierung von Frauen darf nicht schulterzuckend hingenommen werden. Dies hat sich unsere Stadt und dies habe ich mir als Bürgermeister zur Aufgabe gemacht“, betonte Christoph Tesche.

Zum Rahmenprogramm gehörten auch Grußworte von Gabriele Steuer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Recklinghausen, Ulla Habelt, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gladbeck und Organisatorin der Aktionswoche, stellvertretende Landrätin Martina Eißing und Landtagsabgeordnete Anna Teresa Kavena. Außerdem stand die Poetry-Slammerin Hannah Flieder auf der Bühne und präsentierte einen selbstgeschriebenen Text, der Erfahrungen sexualisierter Gewalt in den Fokus rückte. Die Schauspielerin Christine Kättner las eine Auswahl aus dem Buch „AktenEinsicht. Geschichten von Frauen und Gewalt“ von Christina Clemm vor.

Im Anschluss an die Kundgebung fand im Recklinghäuser Rathaus ein Workshop unter dem Titel „Gewalt erkennen“ mit Referentin Vera Sadowski statt.

Zu der Aktionswoche haben sich nicht nur die zehn Kreisstädte zusammengetan. Die Frauenberatungsstellen und die Diakonie sind ebenfalls beteiligt und haben beinahe 30 Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Die Woche ist gefüllt mit WenDo-Kursen, Filmvorführungen, Fotoaktionen, Theaterstücken und vielem mehr.

Weitere Informationen gibt es hier.

 

Pressefoto: Bürgermeister Christoph Tesche sprach auf der Kundgebung und eröffnete die kreisweite Aktionswoche. Foto: Sandra zur Nieden Fotografie

Datum
19.11.2022


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr