Details | Stadt Recklinghausen

Aktuelles Recklinghausen

Titel
KSR informieren: Supermärkte nehmen seit 1. Juli Elektroschrott entgegen
Bild
Symbolbild
Einleitung
Rund 86 Prozent aller gesammelten Elektro-Altgeräte wurden im Jahr 2019 in Deutschland recycelt.
Haupttext

 

Davon sind allerdings nur etwa 44 Prozent auch wirklich gesammelt worden. Grund dafür sind vor allem die als zu kompliziert oder unverständlich empfundenen Rückgabemöglichkeiten. Für Aufklärung sorgen nun die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR), die auf ihrer Homepage unter Abfallberater (zbh-ksr.de) alles Wichtige zur richtigen Entsorgung, Abfalltrennung und Müllvermeidung zusammengefasst haben.

Aktuelle Zahlen einer repräsentativen Umfrage des Plan E-Trendbarometers belegen, dass sich die Bevölkerung mehr Entsorgungsmöglichkeiten für ausgediente Elektrogeräte in der näheren Umgebung wünscht. Um die Menge zu steigern, erweitert die Bundesregierung mit der Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes, die bereits für Händler*innen von Elektrogeräten bestehenden Rücknahmepflichten, auf Discounter, Supermärkte und weitere Lebensmitteleinzelhändler*innen.

Wer also das alte Handy oder den kaputten Toaster abgeben möchte, kann das seit dem 1. Juli auch im Supermarkt tun. Lebensmittelgeschäfte und Discounter ab einer Verkaufsgröße von 800 Quadratmetern sind dazu verpflichtet, alte Elektrogeräte anzunehmen. Die Bedingung: Sie müssen dauerhaft oder zumindest mehrmals im Jahr Elektroware vertreiben. Da Aldi, Rewe, Edeka und Co. mitunter Produkte wie Wasserkocher oder Staubsauger anbieten, trifft das auf viele große Supermarktketten zu. Eine wichtige Rolle spielt dabei nur die Größe des Geräts. Entscheidend ist die Kantenlänge von 25 Zentimetern. Ist das Gerät kleiner – beispielsweise Handy, Rasierer oder Eierkocher –, muss der Supermarkt es kostenlos entgegennehmen. Und zwar auch unabhängig davon, ob Kund*innen gleichzeitig ein neues Elektrogerät kaufen.

Bei einem Neukauf von größeren Elektrogeräten wie Staubsaugern oder Kühlschränken, können ähnliche Altgeräte stets kostenlos zurückgegeben werden.

Bei Fragen und Unklarheiten berät die Abfallberatung der KSR unter den Telefonnummern 02361/50-2865, 50-2979 und 50-2857.

Datum
07.07.2022


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr