Aktuelles Recklinghausen

Titel
Neue Broschüre „Alleinerziehend in Recklinghausen“
Bild

Einleitung
Die Gleichstellungsstelle der Stadt Recklinghausen hat die Broschüre „Alleinerziehend in Recklinghausen“ herausgegeben, die alleinerziehenden Eltern als Ratgeber zur Seite steht. Alltägliche Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf, Kindererziehung und Haushalt sollen eine Hilfestellung bieten.
Haupttext

 

Für Alleinerziehende bedeutet der Alltag mit Kind oft eine besonders große Belastung. Sie müssen Existenzsicherung und Kinderbetreuung ganz alleine stemmen. Das hat die Corona-Krise einmal mehr verdeutlicht. Die bestehenden Unterstützungsangebote und Leistungen zu nutzen, setzt voraus, sie zu kennen und die richtigen Ansprechpartner*innen zu finden. „Wir möchten Alleinerziehende in Recklinghausen nach Möglichkeit unterstützen. Der überwiegende Teil sind Frauen, die täglich den Spagat schaffen müssen, sich einerseits alleine um Haushalt und Kind zu kümmern und andererseits für den Lebensunterhalt zu sorgen“, sagt Gabriele Steuer, städtische Gleichstellungsbeauftragte.

Die Broschüre „Alleinerziehend in Recklinghausen“ erscheint bereits in einer zweiten, aktualisierten Auflage und dient als Ratgeber und Leitfaden für alle alleinerziehenden Mütter und Väter.

Sie bietet eine Übersicht über Beratungs- und Unterstützungsangebote rund um Themen wie:

  • Schwangerschaft und Kinderbetreuung
  • Beruf, Studium und Qualifizierung
  • Krankheit und Erholung
  • Finanzielle und Rechtliche Hilfen 

Die Broschüre liegt ab sofort zur kostenlosen Mitnahme in den Stadthäusern, im Haus der Bildung, der VHS und den Büchereien aus.

Heruntergeladen werden kann die Broschüre hier: www.recklinghausen.de/frauen.

Weitere Informationen:
Datum
17.07.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr