Aktuelles Recklinghausen

Titel
Städtische Trauerhallen öffnen wieder
Bild
Friedhof
Einleitung
Die Trauerhallen auf den städtischen Friedhöfen in Recklinghausen öffnen wieder ab Montag, 11. Mai.
Haupttext

 

Zuvor hatte die Landesregierung Nordrhein-Westfalen (NRW) am Mittwoch, 6. Mai, weitere Lockerungen der Einschränkungen im Rahmen der Corona-Krise beschlossen.

In der aktuellen Fassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) sind Erd- und Urnenbestattungen sowie Totengebete zulässig, wenn erforderlichen Vorkehrungen zur Hygienebestimmungen und Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden. Eine Ausnahme von der Abstandsregelung gilt ab sofort für Familien, häusliche Gemeinschaften und für die Begleitung von minderjährigen bzw. unterstützungsbedürftigen Personen.

In den vergangenen Wochen waren Trauerfeiern nur unter freiem Himmel, direkt am Grab möglich. Unter Auflagen können diese Feiern auch wieder in den Trauerhallen stattfinden. Zu diesen Maßnahmen gehören unter anderem, dass die Anzahl der Stühle reduziert wurde, um die Abstände einhalten zu können, und dass die Trauergäste einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen.

„Wir informieren die Bestatterinnen und Bestatter laufend über aktuelle Regelungen“, sagt Sandra Pawlowski, Abteilungsleiterin Friedhöfe. „Deshalb empfehle ich den Angehörigen, die eine Trauerfeier in der Trauerhalle wünschen, sich an ihr Bestattungsunternehmen zu wenden, um die mögliche Anzahl der Trauergäste und die restlichen Details nach den aktuell geltenden Regelungen abzustimmen.“

Datum
07.05.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr