Aktuelles Recklinghausen

Titel
Ruf des Muezzin erklingt als Zeichen der Solidarität
Bild
Rathaus
Einleitung
Das im Zuge der Corona-Krise verhängte Versammlungsverbot hat auch Auswirkungen auf die Ausübung der Religionen. So dürfen in Kirchen, Synagogen und Moscheen bekanntlich aktuell keine Gottesdienste oder Gebete stattfinden.
Haupttext

Die christlichen Kirchen der Stadt läuten seither um 19.30 Uhr die Glocken, als äußeres Zeichen zum Zusammenhalt der Gläubigen. Viele Gemeinden übertragen außerdem Gottesdienste und Andachten als Livestream im Internet. Drei muslimische Kulturvereine haben bei der Stadt nun um Erlaubnis gebeten, in dieser schwierigen Zeit als Zeichen der Solidarität am Abend den Ruf des Muezzin erklingen zu lassen. 

Mit dem Ordnungsamt haben sich Vertreter*innen der Vereine an der König-Ludwig-Straße (DITIB), der Bochumer Straße (Islamische Kulturunion) und der Hochstraße (Islamische Kulturverein RE) darauf geeinigt, dass ab kommenden Freitag, 17. April, einmal täglich, jeweils gegen 17.20 Uhr, der Gebetsaufruf für rund drei Minuten aus einem Lautsprecher ertönt. Hinzu kommt der Muezzin-Ruf zum Freitagsgebet gegen 13.45 Uhr. 

Einig waren sich Ordnungsamt und Vereinsvertreter, dass mit Blick auf die Nachbarschaft unbedingt Rücksicht geübt werden soll. Die Kulturvereine werden sich auch weiterhin an das Versammlungsverbot halten. Die Regelung gilt, solange in den Gemeinden keine Gottesdienste stattfinden dürfen. 

Datum
16.04.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr