Aktuelles Recklinghausen

Titel
Bürgermeister Christoph Tesche bedankt sich bei Bürger*innen für deren Disziplin
Bild
Videobotschaft von Bürgermeister Christoph Tesche
Einleitung
In einer weiteren Videobotschaft wendet sich Bürgermeister Christoph Tesche an die Recklinghäuser Bürgerschaft.
Haupttext


„Mir ist es ein Bedürfnis, mich bei den Bürgerinnen und Bürgern dafür zu bedanken, dass die Anordnungen, mit denen die Corona-Infektionsrate gebremst werden soll, tatsächlich weitgehend befolgt werden“, sagte Tesche.

In seinem Video dankt er außerdem den Berufsgruppen, die dafür sorgen, dass die Versorgung in der Stadt sichergestellt ist. Dies sind u.a: Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal in den Krankenhäusern und Seniorenheimen, Mitarbeiter*innen von Pflegediensten, unsere Feuerwehr und der Rettungsdienst, die Mitarbeiter*innen im Lebensmitteleinzelhandel,  in Apotheken und Sanitätshäusern, Tankstellen, Banken und Sparkassen und Poststellen, die die Versorgung aufrechterhalten, die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten, Handwerker, und nicht zu vergessen, die vielen Erzieher*innen, Lehrer*innen, die in Kitas und Schulen die Kinderbetreuung sicherstellen, damit die Eltern ihren wichtigen Arbeiten überhaupt nachgehen können. 

Auch wenn in der Stadtverwaltung aus Gründen des Infektionsschutzes so manche Mitarbeiterin und so mancher Mitarbeiter mittlerweile zu Hause ist, wird an wichtigen Projekten natürlich weiter intensiv gearbeitet. „So machen nicht nur die Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe RE einen guten Job. In allen Fachbereichen der Verwaltung ist dafür gesorgt, dass die anfallenden Arbeiten erledigt werden. Ich möchte mich auch ausdrücklich bei meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, die unaufgeregt, professionell und sehr engagiert dafür sorgen, dass die Verwaltungsgeschäfte weiterlaufen“, sagte Tesche.

Hier geht es zum Video: https://youtu.be/QZ3TYwDZ_54

Datum
25.03.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr