Aktuelles Recklinghausen

Titel
Flyer Ratskommission für Menschen mit Behinderung
Bild
Senioren tragen ihre Stadt
Einleitung
An wen können sich Menschen mit Behinderung wenden und was kann für Menschen mit Behinderung in Recklinghausen besser gemacht werden? Mit diesen zentralen Fragen beschäftigt sich, seit Beschluss des Rates im Jahr 2000, die Ratskommission für Menschen mit Behinderung.
Haupttext


Sie ist eine Gruppe aus 16 Mitgliedern, bestehend aus Vertretern der Politik, der Verwaltung, der Behinderten- und Wohlfahrtsverbände sowie Betroffenenvertreter, unter dem Vorsitz von Herrn Werner Burmester, und trifft sich viermal im Jahr.

Sie vertritt die Anliegen von Menschen mit Behinderung gegenüber dem Rat und seinen Gremien sowie der Öffentlichkeit und sichert eine Beteiligung von Menschen mit Behinderung an Diskussions- und Entscheidungsprozessen in Recklinghausen zu.

Die Ratskommission befasst sich mit allen Angelegenheiten, bei denen die Interessen von Menschen mit Behinderung berührt sind, soweit diese im Zuständigkeits- und Kompetenzbereich der Stadt Recklinghausen liegen.
Sie ist an der Beratung in allen Angelegenheiten beteiligt, bei denen die Interessen von Menschen mit Behinderung berührt sind.
Die Ratskommission hat ein Antrags- und Anfragerecht an den Rat und seine Ausschüsse.

Mit der Gründung der Ratskommission für Menschen mit Behinderung wurde bei der Stadtverwaltung Recklinghausen das Referat für Behindertenangelegenheiten eingerichtet. Von dort aus erfolgt die Geschäftsführung der Ratskommission.

Für Anregungen und Hinweise steht hier die Referentin für Behindertenangelegenheiten, Barbara Ehnert, unter 02361 – 50-1105 oder e-mail: barbara.ehnert@recklinghausen.de zur Verfügung.

Im Übrigen wurde der Flyer bewusst in leichter Sprache erstellt, um alle Menschen anzusprechen.

Quelle: Ratskommission für Menschen mit Behinderung

Weitere Informationen:
Datum
29.04.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr