Aktuelles Recklinghausen

Titel
Kommunaler Ordnungsdienst vertreibt Störenfriede in Suderwich
Bild
Rathaus
Einleitung
Am 5. September 2018 haben Bürgermeister Christoph Tesche und sein Verwaltungsvorstand die Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Verbänden sowie interessierte Bürger zur Stadtteilkonferenz Suderwich eingeladen.
Haupttext

Aus der Bürgerschaft heraus wurden im Rahmen der Veranstaltung problematische Zustände auf dem Gelände der Gesamtschule Suderwich gemeldet. Der Schulhof habe sich zu einem Treffpunkt entwickelt, von dem Belästigungen für die Anwohner ausgehen würden.

Die Stadt hat auf die Kritik reagiert und wie bei der Stadtteilkonferenz in der Aula der Gesamtschule von Bürgermeister Tesche den Anwohnern zugesagt, eine neue Schrankenanlage installieren lassen. Diese wird aktuell von einem beauftragten Unternehmen montiert und ab der kommenden Woche unter anderem verhindern, dass der Schulhof unbefugt mit Autos oder Motorrädern befahren werden kann.

„Der Bau der Schranke wird hoffentlich dazu führen, dass das Gelände als Treffpunkt für Menschen, die leider keine Rücksicht auf die Nachbarn im Umfeld nehmen, nicht mehr interessant ist“, sagte Stadtkämmerer und Ordnungsdezernent Ekkehard Grunwald. Er hatte unter dem Eindruck der Stadtteilkonferenz auch veranlasst, dass der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) der Stadt regelmäßig an der Gesamtschule Suderwich Präsenz zeigt.
Die KOD-Mitarbeiter sprachen Platzverweise aus, regelmäßig drehten Fahrzeuge ab, sobald die Ordnungsamtsmitarbeiter der Stadt erschienen. Kontinuierlich war der KOD bis in die späten Abendstunden vor Ort und konnte beobachten, wie die Frequenz deutlich zurückging. „Wir werden die Situation natürlich weiter fest im Blick behalten und gegebenenfalls einschreiten, wenn die Situation nicht ruhig bleibt“, kündigte Ekkehard Grunwald an.

Datum
30.11.2018


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

"Gewusst wo... 2.0" - Broschüre für Flüchtlingshelfer

 Titelbild der Broschüre

Die Broschüre "Gewusst wo... 2.0" ist ein nützlicher Wegweiser für alle Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit Asylbewerbern, Flüchtlingen und Zugewanderten für Recklinghausen. Mehr
Rundgänge und Führungen

Rundgaenge
Lernen Sie Recklinghausen kennen. Wir haben verschiedene Rundgänge und Führungen für Sie im Angebot. Mehr

Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP)
BIP Logo
Das Alter oder auch Behinderungen bringen oftmals Einschränkungen mit sich, die Betroffenen sind auf Unterstützung und Hilfe in ihrer Lebensführung angewiesen. Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) bietet Ihnen kompetente Beratung an. Mehr
Tierpark


Der Tierpark im Stadtgarten bietet mehr als 630 Tieren ein Zuhause und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr

Ehrenamtlich engagieren

Paritaetische Netzwerk
Das Netzwerk Bürgerengagement bietet Information, Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Vernetzung in den Bereichen Freiwilligenarbeit und Selbsthilfe für den Kreis Recklinghausen an. Mehr