Klima_und_Mobilitaet | Stadt Recklinghausen

Klima & Mobilität

Platzhalter für SelfDB Inhalt

Aktuelles Recklinghausen

Bild

Titel
E-Roller-Anbieter schalten Serviceseite zur Meldung falsch abgestellter Scooter frei
Einleitung
Für viele Bürger*innen sind sie ein Ärgernis – E-Tretroller die nicht ordnungsgemäß abgestellt werden, oder sogar in Grünanlagen landen. Auch bei der Stadt laufen regelmäßig Beschwerden auf. Solche E-Scooter können ab sofort unkompliziert über eine eigens dafür eingerichtete Seite im Internet gemeldet werden.  Mehr
Bild
Ein Windrad. Foto Philipp Katzenberger/unsplash
Titel
Starterpaket für klimaneutralen Mittelstand
Einleitung
Die Landesregierung hat das „Starterpaket für klimaneutralen Mittelstand“ mit Beratungszuschüssen und Krediten auf den Weg gebracht. Ab sofort können sich Unternehmen und Handwerksbetriebe bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen für eine klimaneutrale Produktion unterstützen lassen.  Mehr
Bild
Umweltbrummi KSR
Titel
KSR-Umweltbrummi sammelt Problemabfälle im Stadtgebiet
Einleitung
Damit schadstoffhaltige Abfälle umweltgerecht und ortsnah entsorgt werden können, ist der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) auch in der 48.und 50. Kalenderwoche wieder im Stadtgebiet unterwegs.  Mehr
Bild
In Essen unterzeichneten alle 53 Kommunen der Metropole Ruhr eine Erklärung zur Bildung des gemeinsamen „H2-Klimaschutznetzwerks“. Foto: RVR
Titel
Recklinghausen ist Teil des Wasserstoff-Klimaschutznetzwerks
Einleitung
Bei der Auftaktveranstaltung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) in Essen haben alle 53 Kommunen der Metropole Ruhr eine Erklärung zur Bildung des gemeinsamen „H2-Klimaschutznetzwerks“ unterschrieben.  Mehr
Bild

Titel
Stadtverwaltung geht in den Energiesparmodus - 15 Prozent sind das Ziel
Einleitung
Der von Bürgermeister Christoph Tesche bereits vor drei Wochen einberufende Krisenstab Energie hat sich auf erste Maßnahmen verständigt und darüber in einer eigens einberufenen Sitzung des Ältestenrates am Mittwoch, 20. Juli, die Spitzen der im Rat vertretenen Fraktionen informiert.  Mehr
Bild
Fahrrad am Wegrand
Titel
Fahrradklima-Test des ADFC: Bürgermeister Tesche bittet Bürger um Beteiligung
Einleitung
Im Zwei-Jahres-Rhythmus ruft der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) die Bürger*innen zur Teilnahme am Fahrradklima-Test auf. „Der ADFC ist ein wichtiger Akteur, wenn es darum geht, die Bedingungen für den Radverkehr zu verbessern.  Mehr
Bild
Aktueller Hinweis: Alle Informationen im Überblick
Titel
Corona-Virus: Alle Informationen im Überblick
Einleitung
Hinweise zum Corona-Virus und alles Wichtige zum Umgang werden hier laufend aktualisiert.  Mehr
Bild
Titelbild der Broschuere
Titel
Stadt berät Bürger über energetische Sanierung
Einleitung
Mehr als ein Viertel der Energie in Deutschland wird in privaten Haushalten verbraucht – genauer gesagt in der Versorgung mit Warmwasser und Heizungswärme.  Mehr


Neue Suche
Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Alternative Mobilitätsformen
Alternative Mobilitätsformen bedeuten Alternativen zum (eigenen) Auto. In Recklinghausen gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie zu nutzen. Mehr
Klimaroute
Recklinghausen neu entdecken: Die Klimaroute präsentiert Maßnahmen zum Klimaschutz und zur -anpassung direkt vor Ort. Seien Sie neugierig und nutzen am besten das Rad oder gehen zu Fuß. Mehr
Ladesäulen für E-Fahrzeuge
Wo kann ich mein E-Fahrzeug laden? Eine Antwort darauf finden Sie in dem Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur.