Klima & Mobilität

+++ Die Internetseiten rund um Klima und Mobilität befinden sich derzeit im Umbau. +++

Platzhalter für SelfDB Inhalt

Aktuelles Recklinghausen

Bild
Pressefoto: Einige RadlerInnen präsentierten am Donnerstag, 17. September, die bisher zurückgelegten Kilometer
Titel
Stadtradeln 2020: Bürger*innen radeln 124.660 Kilometer
Einleitung
Auf die Pedale, fertig, los! Das STADTRADELN 2020 ist in vollem Gange: 124.660 Kilometer zeigt der Tacho der Stadt Recklinghausen an. Den Zwischenstand sind 1.356 Radler*innen seit dem 5. September in 134 Teams gefahren.  Mehr
Bild
Anhang Pressefoto: Bürgermeister Christoph Tesche (v. l. n. r.) und Klimaanpassungsmanagerin Lena Germscheid freuen sich über die Gieß- und Grünpatenschaften.
Titel
50 neue Gieß- und Grünpatenschaften für RE
Einleitung
Nachdem die Stadt Recklinghausen Anfang Juni unter dem Motto „Jede Kanne zählt“ zum Bewässern des Stadtgrüns aufgerufen hatte, haben sich zahlreiche Bürger*innen gemeldet, die eine Gieß- oder Grünpatenschaft übernehmen wollten.  Mehr
Bild
Pressefoto: Bürgermeister Christoph Tesche (r.) und Nahmobilitätskoordinator David Knor (2.v.r.) im Gespräch mit dem ADFC.
Titel
Fahrradklima-Test liefert wichtige Daten – Tesche ruft zum Mitmachen auf
Einleitung
Alle zwei Jahre ruft der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) die Bürger*innen zur Teilnahme am großen Fahrradklima-Test auf. „Der ADFC ist ein wichtiger und sehr aktiver Verband, mit dem wir in unserer Stadt sehr gut und kooperativ zusammenarbeiten.  Mehr
Bild
Klimaschutzpreis 2020. Foto: Stadt RE
Titel
Klimaschutzpreis 2020: Bewerbungsfrist endet am 30. September
Einleitung
Schnell sein lohnt sich, denn auch in diesem Jahr lobt die innogy Westenergie GmbH wieder den Klimaschutzpreis aus. Bereits zum 16. Mal kann die Stadt Recklinghausen so eine Fördersumme von 5.000 Euro für den Klimaschutz ausschütten. Die Bewerbungsfrist endet am Mittwoch, 30. September.  Mehr
Bild
Nach der erfolgreiche Übergabe der Patenschaft von Stefan Frackowiak (r.), Bereichsleiter Grünpflege bei den KSR, an Rick Hirsch (2.v.r.), AG-Leiter und Lehrer, kann es mit dem Blühstreifen-Projekt für vier Siebtklässlerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums losgehen.
Titel
Blühstreifen am Florian-Polubinski-Weg: Siebtklässlerinnen übernehmen Grünpatenschaft
Einleitung
Ob Wiesen-Margerite, Acker-Witwenblume oder der Tüpfel-Johanniskraut: Auf bis zu 100 Quadratmetern Fläche am Florian-Polubinski-Weg werden die Siebtklässlerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums im Herbst die Blumen- und Pflanzensamen säen und sich in Zukunft um ihren Blühstreifen kümmern.  Mehr
Bild
Rathaus
Titel
Stabstelle Klima & Mobilität kündigt das nächste Fachforum für den 17. November an
Einleitung
Wie geht es eigentlich weiter mit dem Recklinghäuser Klimagipfel? Diese Frage läuft immer wieder im Rathaus auf. Hintergrund: Wegen der Corona-Pandemie konnten im Anschluss an die erfolgreiche Auftaktveranstaltung mit 350 engagierten Bürger*innen im Bürgerhaus Süd lediglich zwei der drei geplanten Fachforen durchgeführt werden.  Mehr
Bild
Bei der Gutscheinübergabe am Seniorenzentrum Wildermannstraße: David Knor, städtischer Nahmobilitätskoordinator, (v. r. n. l.), Heinz-Jürgen Karsch, Vorstandsmitglied des Vereins, Dieter Zöpfgen, 1. Vorsitzender des Vereins, Holger Freitag, Vorsitzender Die Grünen, und Stadtteilmanager Helmut Scholz. Bewohner Günther Koberg (vorne) durfte die Rischka bereits testen.
Titel
Stadt spendiert Verein Radeln ohne Alter Recklinghausen e.V erste Rikscha
Einleitung
Sportlich und umweltfreundlich – Fahrradfahren erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Damit auch ältere Menschen und diejenigen, die körperlich nicht mehr in Lage sind, weiterhin auf zwei Rädern unterwegs sein können, hat sich der Zentralverband Radeln ohne Alter im Jahr 2015 gegründet.  Mehr
Bild
Aktueller Hinweis: Alle Informationen im Überblick
Titel
Corona-Virus: Alle Informationen im Überblick
Einleitung
Hinweise zum Corona-Virus und alles Wichtige zum Umgang werden hier laufend aktualisiert.  Mehr
Bild
Stadradeln Symbolbild
Titel
Stadtradeln 2020 – Jetzt anmelden und mitmachen!
Einleitung
Bald heißt es wieder „In die Pedale, fertig, los!“ Vom 5. bis 25. September fährt Recklinghausen erneut mit vielen deutschen Städten beim Stadtradeln um die Wette.  Mehr
Bild
Stellten die Gießpatenschaft vor: Bürgermeister Christoph Tesche, Gießpate Dietmar Doliwa, Klimaanpassungsmanagerin Lena Germscheid und Stefan Frackowiak, Bereichsleiter Grünpflege der KSR. Foto: Stadt RE
Titel
Jede Kanne zählt: Stadt bietet Gießpatenschaften an
Einleitung
Trockenperioden sind schon seit einigen Jahren keine Seltenheit mehr. Der vergangene April gilt als einer der trockenste seit Aufzeichnungsbeginn – auch in Recklinghausen. Der Mai brachte auch keine Besserung. Um solchen Niederschlagsdefiziten auch in den kommenden Sommermonaten entgegen zu wirken, bietet die Stadt Recklinghausen ab sofort Gießpatenschaften für Bürger*innen an.  Mehr
Bild
Titelbild der Broschuere
Titel
Stadt berät Bürger über energetische Sanierung
Einleitung
Mehr als ein Viertel der Energie in Deutschland wird in privaten Haushalten verbraucht – genauer gesagt in der Versorgung mit Warmwasser und Heizungswärme.  Mehr


Neue Suche
Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Klimagipfel
Klimagipfel
Am 19. Februar startet der Klimagipfel. Informationen dazu gibt es hier.
Klimaroute
Recklinghausen neu entdecken: Die Klimaroute präsentiert Maßnahmen zum Klimaschutz und zur -anpassung direkt vor Ort. Seien Sie neugierig und nutzen am besten das Rad oder gehen zu Fuß. Mehr
Ladesäulen für E-Fahrzeuge
Wo kann ich mein E-Fahrzeug laden? Eine Antwort darauf finden Sie in dem Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur.