Aktuelles Recklinghausen

Titel
InnovationCity Hillerheide bietet Thermografie-Tombola
Bild

Einleitung
Gute Nachrichten für alle Gebäudeeigentümer*innen im Projektgebiet der InnovationCity Hillerheide: Die Sanierungsberatung ruft erneut zu einer Thermografie-Tombola auf.
Haupttext


Diese beinhaltet ein kostenfreies Beratungsangebot zur energetischen Gebäudesanierung, zum Energiesparen sowie zu möglichen Fördermitteln.

Bürger*innen, die sich für einen Thermografie-Check ihrer Immobilie im Projektgebiet InnovationCity Hillerheide interessieren, können sich ab sofort bei der Sanierungsberatung melden und so an der Verlosung von insgesamt drei Thermografie-Aufnahmen teilnehmen. Die Gewinner*innen erhalten anschließend eine fachkundige Analyse ihrer Bilder inklusive einer Energieberatung. Anhand von thermografischen Aufnahmen lassen sich Wärmebrücken am Haus analysieren und entsprechende Maßnahmen zur Vermeidung von Wärmeverlusten entwickeln. Informationen zu passenden Förderprogrammen runden das Angebot ab.

Zur Teilnahme müssen Interessierte eine E-Mail mit ihren Kontaktdaten und der Objektadresse bis Donnerstag, 27. Januar, an info(at)innovationcity-hillerheide.de senden oder unter 02361/50-1209 anrufen. Die drei Gewinner*innen werden direkt benachrichtigt. Ein Termin zur Durchführung der Thermografieaufnahmen wird witterungsbedingt kurzfristig abgestimmt.

Auch denjenigen, die bei der Verlosung leer ausgehen, steht dennoch das reguläre Beratungsangebot der Sanierungsberatung kostenlos zur Verfügung.

Im Rahmen des Projektes „InnovationCity – Recklinghausen-Hillerheide“ können Hauseigentümer*innen außerdem eine Erstberatung (ohne Thermografie-Aufnahmen) in der Heidestraße 6 persönlich (unter Beachtung der 3G-Regeln), telefonisch oder online als Video-Call in Anspruch nehmen. Die Beratung informiert auch über die städtischen Förderprogramme zur Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden sowie der Gebäudetechnik.

Über das Sanierungsmanagement
Im Mai 2020 ist im Rahmen eines Leitprojektes der energetischen Quartierssanierung in Recklinghausen-Hillerheide die InnovationCity Hillerheide gestartet, die sich seitdem aktiv für den Klimaschutz einsetzt. Das Sanierungsmanagement wird finanziert über ein KfW-Programm und ist für die Gebäudeeigentümer*innen kostenfrei. Das gibt es in ganz Nordrhein-Westfalen derzeit nur in wenigen Städten. Das Angebot umfasst neben der Beratung auch zahlreiche Themenveranstaltungen vor Ort und online sowie Informationsstände. Die Bürger*innen in Recklinghausen-Hillerheide haben damit die Möglichkeit, Energiekosten zu sparen, langfristig CO2-Emissionen einzusparen sowie mit Umsetzung der Maßnahmen das Klima zu schützen.

Bereits im Februar 2021 hatte die Sanierungsberatung Recklinghausen-Hillerheide zu einer Thermografie-Tombola aufgerufen.

Die kostenlosen Online-Vorträge im Überblick:
Termin                                              Thema

Mittwoch, 9. Februar                   Dämmung vom Keller bis zum Dach
Mittwoch 16. März                       Photovoltaik – Allgemeine Grundlagen

Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr.

Datum
12.01.2022


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Alternative Mobilitätsformen
Alternative Mobilitätsformen bedeuten Alternativen zum (eigenen) Auto. In Recklinghausen gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie zu nutzen. Mehr
Klimaroute
Recklinghausen neu entdecken: Die Klimaroute präsentiert Maßnahmen zum Klimaschutz und zur -anpassung direkt vor Ort. Seien Sie neugierig und nutzen am besten das Rad oder gehen zu Fuß. Mehr
Ladesäulen für E-Fahrzeuge
Wo kann ich mein E-Fahrzeug laden? Eine Antwort darauf finden Sie in dem Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur.