Aktuelles Recklinghausen

Titel
Stadtradeln 2020 – Jetzt anmelden und mitmachen!
Bild
Stadradeln Symbolbild
Einleitung
Bald heißt es wieder „In die Pedale, fertig, los!“ Vom 5. bis 25. September fährt Recklinghausen erneut mit vielen deutschen Städten beim Stadtradeln um die Wette.
Haupttext

 

Mit dabei sind Kommunalpolitiker*innen, Schulklassen, Vereine, Unternehmen und Bürger*innen, die sich für die Förderung des Radverkehrs, den Klimaschutz und Lebensqualität einsetzen. Ganz gleich, ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei.

„Nachdem wir 2019 eine Rekordteilnehmerzahl verzeichnen konnte, hoffe ich auch in diesem Jahr auf zahlreiche motivierte Radlerinnen und Radler“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. "Es ist uns ein wichtiges Anliegen, den Radverkehr in unserer Stadt zu fördern, um unseren Bürgerinnen und Bürgern den Umstieg auf das Fahrrad zu erleichtern und zeitgleich einen Beitrag in Sachen Klimaschutz zu leisten.“

In Teams sollen innerhalb der drei Aktionswochen beruflich und privat möglichst viele Radkilometer zurückzulegt werden, um ein Zeichen für das Fahrrad als klimafreundliches und gesundheitsförderndes Verkehrsmittel zu setzen.

Mitmachen
Das Mitmachen beim STADTRADELN 2020 ist ganz einfach. Dazu gründet man ein Team oder schließt sich einem bestehenden an. Teilnehmen kann jede*r, die/der in Recklinghausen wohnt, arbeitet oder zur Schule geht. Teams bilden können selbstverständlich auch Schulklassen, Unternehmen, Organisationen, Vereine, Stadtteile und Nachbarschaften – je mehr Teams, desto besser. Die Anmeldung ist ab sofort unter www.stadtradeln.de möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online unter stadtradeln.de eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. In fünf Größenklassen werden die fahrradaktivsten Kommunalparlamente sowie Kommunen mit den meisten Radkilometern (absolut) prämiert. Die Kommunen- und Teamergebnisse werden unter stadtradeln.de/ergebnisse bzw. auf der Unterseite der Kommunen veröffentlicht.

Hintergrund
Stadtradeln ist eine deutschlandweite Kampagne des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Ein voller Erfolg war für Recklinghausen das STADTRADELN 2019: Innerhalb des dreiwöchigen Aktionszeitraumes hatte sich die Teilnehmerzahl mit 1.258 Radler*innen in 115 Teams im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.

Weitere Informationen gibt es unter www.stadtradeln.de.

Datum
23.07.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Klimagipfel
Klimagipfel
Am 19. Februar startet der Klimagipfel. Informationen dazu gibt es hier.
Klimaroute
Recklinghausen neu entdecken: Die Klimaroute präsentiert Maßnahmen zum Klimaschutz und zur -anpassung direkt vor Ort. Seien Sie neugierig und nutzen am besten das Rad oder gehen zu Fuß. Mehr
Ladesäulen für E-Fahrzeuge
Wo kann ich mein E-Fahrzeug laden? Eine Antwort darauf finden Sie in dem Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur.