Grünflächen | Stadt Recklinghausen

Grünflächen

Grünflächen werten das Stadtbild auf vielseitige Weise auf. Sie sind die grünen Lungen der Stadtteile, fördern Artenvielfalt und erhöhen die Lebensqualität. In Recklinghausen gibt es öffentliche Grünflächen, Biotope, Grün rund um Schulen und Kindergärten sowie Vereinsstandorten, Friedhöfe, es gibt Straßengrün und vieles mehr. Diese unterschiedlichen Standorte, Nutzungen und Funktionen der Grünflächen erfordern jeweils eine individuelle Planung.

Uferstraße

In Recklinghausen-Süd an der Uferstraße wird von Mai bis Juli 2022 eine Grünfläche im Rahmen des Projekts Emscherland 2020 aufgewertet. Ziel ist ein vielseitiges, generationsübergreifendes (Freizeit-)Angebot im südlichen Teil der Stadt. Mehr

Halde Hestermann

Die Halde Hestermann wird als naturbezogenes Naherholungsgebiet, sozialer Begegnungsraum und als wertvoller Naturraum aufgewertet. Hierzu werden klare Eingangssituationen geschaffen, Wegeverbindungen verbessert, und durch Pflanzungen und Ansaaten – auch im Rahmen eines naturpädagogischen Angebots – neue Habitate angelegt. Mehr


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Alternative Mobilitätsformen
Alternative Mobilitätsformen bedeuten Alternativen zum (eigenen) Auto. In Recklinghausen gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie zu nutzen. Mehr
Klimaroute
Recklinghausen neu entdecken: Die Klimaroute präsentiert Maßnahmen zum Klimaschutz und zur -anpassung direkt vor Ort. Seien Sie neugierig und nutzen am besten das Rad oder gehen zu Fuß. Mehr
Ladesäulen für E-Fahrzeuge
Wo kann ich mein E-Fahrzeug laden? Eine Antwort darauf finden Sie in dem Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur.