Aktuelles Recklinghausen

Titel
Hafenfest lockt mit Flamingorennen, Mitmach-Aktionen und kulinarischen Highlights
Bild
Bürgermeister Christoph Tesche (r.) stellte gemeinsam mit Jessica Dehms, Stadtmarketing, und Sebastian Schalkau, Geschäftsführer der Veranstaltungs-Agentur MOSAIK MANAGEMENT GmbH das diesjährige Plakat und das Programm für das Hafenfest vor. Foto: MOSAIK MANAGEMENT GmbH
Einleitung
Im vergangenen Jahr feierten sie Premiere und auch in diesem Jahr spielen Flamingos wieder eine gewichtige Rolle beim Hafenfest. Das steigt vom 2. bis 4. Juni im Stadthafen.
Haupttext

Neben eben dem beliebten Flamingorennen auf dem Rhein-Herne-Kanal als Höhepunkt hat das Fest aber einige weitere Attraktionen für die Besucher*innen im Angebot. Die strömen seit jeher in Scharen in den Recklinghäuser Süden, wenn Strand-Feeling, Cocktails und hoffentlich strahlend blauer Himmel locken. Dort bekommen sie bei freiem Eintritt allerdings auch ein abwechslungsreiches Programm mit kulinarischen Highlights geboten. Der Stadthafen und seine Umgebung werden dann wieder zum Schauplatz und Treffpunkt für Groß und Klein.

Sonne satt in Recklinghausen – entspannter Start am Freitag

Mit steigenden Temperaturen und strahlendem Sonnenschein steht der Sommer vor der Tür. Beste Voraussetzungen also, um den Stadthafen Recklinghausen drei Tage lang mit einem bunten Programm, spannenden Mitmach-Aktionen und kulinarischen Highlights zum Leben zu erwecken. „Das Hafenfest hat seit Jahren einen festen Platz in den Kalendern zahlreicher Recklinghäuserinnen und Recklinghäuser, zieht aber auch Tausende Menschen aus der Region an. Das liegt an dem tollen Programm, das ein bunte und sehr kurzweilige Mischung bereithält. Ich freu mich schon darauf und hoffe, dass wir uns alle am ersten Juni-Wochenende im Recklinghäuser Süden sehen werden“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche.

Los geht es am Freitag, 2. Juni. Dann sind die Besucher*innen herzlich eingeladen, mit einem entspannten After-Work-Ausklang ab 16 Uhr das Wochenende einzuläuten. Rund um das Wendebecken des Stadthafens präsentieren verschiedene Aussteller*innen ihre Angebote und laden zum Bummeln ein. Ein breites kulinarisches Angebot verspricht Schlemmen satt und reicht von süßen Crêpes und Eiskreationen über holländische Pommes Frites bis hin zu sizilianischen Spezialitäten, Fisch und klassischem Barbecue. Dazu dürfen sich die Besucher*innen auf erfrischende Cocktails, ein frischgezapftes Bier oder ein kühles Glas Wein freuen. Auf der Sparkassen-Clubraum-Bühne sorgen zwei Bands für musikalische Unterhaltung, um das Wochenende gebührend zu beginnen. Ab 18 Uhr kombinieren Radio Bart geschliffene Texte mit rockigen Riffs. Ab 20 Uhr übernehmen Walking in Circles: Das bedeutet Rock mit Einflüssen aus Funk, Soul, Indie und Punk.

Flamingorennen und „Kanal im Feuerzauber“ am Samstag

Der Samstag bietet alles, um einen abwechslungsreichen Sommertag am Stadthafen zu verbringen. Der Balance-Parcours lädt die kleinsten Gäste zum Toben ein, während sich die Erwachsenen beim Tageshighlight, dem „Flamingorennen“, sportlich messen und in Kanus auf dem Rhein-Herne-Kanal um die Wette fahren können. Zahlreiche Teams – allein elf hat die Stadtverwaltung Recklinghausen gemeldet – gehen hier an den Start und werden von Bürgermeister Christoph Tesche in Empfang genommen.

Doch damit nicht genug, denn am Samstag wird es maritim: Das Technische Hilfswerk (THW) bietet Hafenrundfahrten an – die Mitahrenden müssen allerdings mindestens 1,50 Meter groß und 50 Kilogramm schwer sein. Zudem wird „das Schiffchen“, das Platz für bis zu zwölf Personen bereithält, bei ausreichenden Anmeldungen ebenfalls den Anker lichten und „in See stechen“. Groß und Klein können zudem Ausschau nach der Wasserfee halten, die sich am Samstag immer mal wieder auf dem Gelände des Stadthafens präsentieren wird und vielleicht auch den einen oder anderen Wunsch erfüllt.

Auf der Sparkassen-Clubraum-Bühne findet am Nachmittag erneut ein buntes musikalisches Programm mit Lukas Utech und der Band Hitshot statt, die Coversongs zum Tanzen und Mitsingen im Gepäck haben werden. Für den Einbruch der Dunkelheit um circa 22.30 Uhr hat sich die Mosaik Management GmbH einen stimmungsvollen Abschluss des Tages einfallen lassen: Die Besucher*innen dürfen sich auf das musiksynchrone Spektakel „Kanal im Feuerzauber“ freuen, das über dem Stadthafen eine ausgefeilte Lichteffekte-Choreographie bietet.

Familienspaß am Sonntag

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Ein Balance-Parcours wartet erneut darauf, von den kleinsten Gästen erobert zu werden, während es auf der Bühne kreativ weitergeht: Freuen können sich alle Besucher*innen neben weiteren musikalischen Acts auf eine Kostprobe des Ruhrpott-Musicals „Radio Ruhrpott“. Daneben warten verschiedene Mitmachaktionen auf aktive Besucher*innen. Sina Döbbeler lädt zum Beispiel zum gemeinsamen Hüftkreisen beim „Hoola Hoop Yoga“ ein. Im Wendebecken des Stadthafens präsentiert die DLRG eindrucksvolle Rettungsübungen.

„Kommen Sie zum Hafenfest, dort sollte für jede und jeden etwas dabei ein. Wir freuen uns darauf, Sie vom 2. bis zum 4. Juni im Stadthafen begrüßen zu dürfen“, rührt Sebastian Schalkau, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur MOSAIK MANAGEMENT GmbH, die in der Vergangenheit bereits zahlreiche Herbst- und Frühlingsfeste in der Altstadt erfolgreich umsetzen konnte, kräftig die Werbetrommel.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.hafenfest-recklinghausen.de 

Datum
30.05.2023


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Ausflugsziele

Hafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Hallen- und Freibäder

Freibad
Schwimmen in Recklinghausen - in der Stadt gibt es zwei Hallen- und zwei Freibäder. Hinzu kommt das Naturfreibad Suderwich. Mehr

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus_10992
Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Das Vestische Cultur- und Congresszentrum, ein Eigenbetrieb der Stadt Recklinghausen, vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Erlebnis Halde Hoheward
Halde Hoheward
Entdecken Sie den Emscher Landschaftspark mit den Halden Hoheward und Hoppenbruch. Starten Sie an der Drachenbrücke im Stadtteilpark Recklinghausen-Hochlarmark oder am Besucher-zentrum Hoheward. Mehr