Aktuelles Recklinghausen

Titel
Inzidenzstufe 1 in NRW: Es gelten diese Regelungen in Recklinghausen
Bild
Inzidenzstufe 1: Es gelten neue Regelungen in Recklinghausen
Einleitung
Im Kreis Recklinghausen gilt ab Dienstag, 27. Juli, wieder die Inzidenzstufe 1. Deswegen treten auch in Recklinghausen verschärfte Regeln in Kraft.
Haupttext


Hinweis: Da im gesamten Land NRW die Inzidenzstufe 1 gilt, entfällt in vielen Bereichen die Testpflicht.  

Kontaktbeschränkungen
Erlaubt sind Treffen zwischen beliebig vielen Personen des eigenen Haushalts und vier weiteren Haushalten. Außerdem können sich bis zu 100 Personen mit negativen Test aus beliebigen Haushalten treffen. Geimpfte oder Genesene können auch aus weiteren Haushalten dazukommen. Für Geimpfte, Genesene und Genesene, die eine Impfung erhalten haben, sind die Kontaktbeschränkungen weiterhin aufgehoben.

Außerschulische Bildungsangebote
Bei Bildungsangeboten und Prüfungen im Freien sowie in geschlossenen Räumen gibt es weitere Regelungen. So ist eine Maske am festen Sitzplatz bei ausreichender Belüftung und Luftfilterung nicht mehr erforderlich. Wenn die Inzidenz im ganzen Bundesland unter 35 sinkt, sind auch Tests nicht mehr notwendig. 

Das bedeutet, in der Musikschule Recklinghausen findet der Präsenzunterricht für Kinder und Erwachsene weiterhin wie gewohnt an allen Standorten in Recklinghausen statt. Auch der musikalische Unterricht mit Gesang oder Blasinstrumenten unter Einhaltung der üblichen Hygienemaßnahmen in Gruppen von bis zu 30 Personen ist zulässig. Kinder und Jugendliche können ihren Testnachweis bei Kooperationen mit Schulen über die Schultestungen nachweisen. Weitere Informationen zur Anmeldung und den Öffnungszeiten sind hier abrufbar: https://www.recklinghausen.de/inhalte/startseite/familie_bildung/musikschule/index.asp

Ebenso finden in der Sternwarte Präsenzangebote nach Maßgabe der einschlägigen Verordnungen statt. Weitere Informationen sind hier abrufbar: www.sternwarte-recklinghausen.de

Die Volkshochschule Recklinghausen (VHS) erweitert das Präsenzkursangebot im Zweiten Bildungsweg und im Bereich der Integrationssprachkurse laufend. Zudem sind weitere Einzelveranstaltungen in Präsenz geplant, auch in den Sommerferien. Alle vorgesehenen Online-Veranstaltungen laufen wie gewohnt weiter. Nähere Informationen sind auf der offiziellen Website der VHS abrufbar: www.vhs-recklinghausen.de. Die Geschäftsstelle der VHS ist seit Mittwoch, 2. Juni, am neuen Standort in der Stadtbibliothek, Augustinessenstraße 3, wieder für Besucher*innen geöffnet. Interessierte können sich für Rückfragen an die VHS wenden unter Tel. 02361/50-2000 oder per E-Mail an vhs(at)recklinghausen.de.

Kultur
Konzerte und Aufführungen außen und in geschlossenen Räumen können nun mit maximal 1.000 Personen und negativem Testergebnis stattfinden. Gleiches gilt für Theater, Opern und Kinos. Den Besucher*innen muss ein Sitz zugewiesen werden, die Sitzordnung hat nach Schachbrettmuster zu erfolgen.

Wenn die Besucherzahl bei Außenveranstaltungen 200 Personen nicht überschreitet, ist ein Negativtest nicht nötig.

Der Besuch von Museen, Kunstausstellungen und ähnlichen Einrichtungen ist weiterhin ohne Terminbuchung möglich. Wer die Kunsthalle, das Ikonen-Museum oder das Stadtarchiv aufsuchen möchte, ist weiterhin angehalten, die bekannten Hygienemaßnahmen einzuhalten. Darüber hinaus sind auch Führungen mit Gruppen von bis zu zwanzig Personen erlaubt. Interessierte können sich hier melden:

Kunsthalle: E-Mail: info(at)kunst-re.de und Tel. 02361/50-1935
Ikonen-Museum: ikonen(at)kunst-re.de und Tel. 02361/50-1941
RETRO-Station: E-Mail: angelika.boettcher(at)recklinghausen.de und Tel. 02361/50-1907

Die Stadtbibliothek hat wie bisher an beiden Standorten unter Einhaltung eines Hygienekonzepts geöffnet. Eine Termin- oder Testpflicht gibt es nicht. Weitere Informationen zur Öffnung der Stadtbibliothek gibt es hier: www.recklinghausen.de/stadtbibliothek.

Sport
Im Bereich Sport kommt es ebenfalls zu Einschränkungen. Der Kontaktsport ist nun unter freiem Himmel und in geschlossenen Räumen in einer Gruppe von bis zu 100 Personen mit sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit zulässig. Bei hochintensivem Ausdauertraining liegt die Personenbegrenzung bei 15, ein Mindestabstand ist jedoch einzuhalten. Für den kontaktfreien Sport – innen wie außen – gibt es keine Personengrenze, innen jedoch nur mit Einhaltung des Mindestabstands oder negativem Testnachweis sowie mit einfacher Rückverfolgung. 

In geschlossenen Räumen wird die mögliche Zuschauerzahl begrenzt– bis 1.000 Personen, maximal jedoch 33 Prozent der regulären Kapazität mit negativem Testergebnis. In diesem Fall muss ein Sitzplan in Schachbrettmuster erstellt werden, der die besondere Rückverfolgbarkeit sicherstellt. Draußen dürfen bis zu 100 Personen ohne fest zugewiesene Plätze zuschauen, allerdings mit einfacher Rückverfolgung, Mindestabstand und Negativtest.

Auch die Gemeinschaftsräume von Sportanlagen, einschließlich Umkleiden und Duschen, können unter Beachtung der allgemeinen Hygieneanforderungen und des Mindestabstands genutzt werden.

Bei allen Sportgruppen zählen immunisierte Personen, also vollständig Geimpfte, Genesene oder Genesene mit einer Impfung, zusätzlich zur Personenbegrenzung. Dies gilt jedoch nicht für die Zuschauerzahl bei Sportveranstaltungen.

Wenn die Landesinzidenz stabil bei 35 oder drunter liegt, entfällt die Testpflicht. Steigt diese allerdings über 35 und erreicht damit Inzidenzstufe 2, dann ist auch bei der Sportausübung die Vorlage eines negativen Testnachweises erforderlich.

Freizeit
Das Hallenbad Herner Straße wird bis Ende der Sommerferien den Vereinen unter anderem zur Durchführung von Schwimmkursen zur Verfügung gestellt.

Im Süder Hallenbad kann die Öffentlichkeit nur am Warmbadetag montags zu folgenden Zeiten jeweils 30 Plätze telefonisch 0152/51422477 buchen:

15.30 Uhr – 17 Uhr
17.30 Uhr – 19 Uhr
19.30 Uhr – 21 Uhr

Es ist der reguläre Eintrittspreis zu zahlen.

Die Freibäder Mollbeck und Süd öffnen für bis zu 2.000 Badegäste sowie für das Naturfreibad Suderwich für 900 Badegäste ihre Türen – und das ohne Zeitbegrenzung.

Liegewiesen, Duschen, Umkleiden sowie die Wärmehallen in der Mollbeck sind wieder geöffnet.

Für den Einlass ist weiterhin eine Voranmeldung über das Online-Buchungssystem nötig: https://baeder.recklinghausen.de/. Für alle drei Bäder stehen außerdem jeweils 100 Plätze zur Verfügung, die telefonisch reserviert werden können.

Freibad Mollbeck: Tel. 0152/26209059
Südbad: Tel. 0152/51422477
Naturfreibad Suderwich: Tel. 0152/02461725

In den Freibädern ist kein Negativtestnachweis mehr notwendig. Für einen Besuch im Süder Hallenbad benötigen die Schwimmer*innen weiterhin ein negatives Testergebnis.

Die Rückverfolgung bleibt bestehen. Darüber hinaus muss in allen geschlossenen Räumen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Der städtische Fachbereich Bildung und Sport appelliert an alle Besucher*innen, sich an die Vorschriften zu halten, damit die Lockerungen im Bereich Freibäder erhalten bleiben können.

Die Betreiber*innen von Indoor-Spielplätzen dürfen ihre Tore weiterhin öffnen. Voraussetzung ist, dass Besucher*innen einen negativen Test vorweisen und die maximale Personenzahl von einer Person pro sieben Quadratmeter nicht überschritten werden darf. Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss jederzeit eingehalten werden.

Clubs, Diskotheken und ähnliche Einrichtungen
Der Besuch von im Freien liegenden Clubs, Diskotheken und ähnlichen Einrichtungen ist für bis zu 100 Personen mit Negativtestnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit zulässig. 

Einzelhandel
Alle Geschäfte des Einzelhandels dürfen öffnen. Eine Pflicht, ein negatives Testergebnis bereitzuhalten, gibt es nicht. Es gilt eine Personenbegrenzung von ein*e Kund*in pro zehn Quadratmeter.

Gastronomie
Bürger*innen können die Außengastronomie ohne Testnachweis aufsuchen. Eine Platz- und Kontaktnachweispflicht besteht allerdings weiterhin. Darüber hinaus kann auch die Innengastronomie wieder ihre Türen öffnen –  bei einer Landesinzidenz von 35 oder darunter fällt auch hier die Testpflicht weg. 

Wegfall der Testpflicht für immunisierte Personen
Weiterhin gilt: Eine nachgewiesene Immunisierung durch eine Coronaschutz-Impfung, Genesung vom Corona-Virus oder Genesung plus eine Impfung ersetzt den Nachweis eines negativen Testergebnisses. Dennoch besteht für alle Bürger*innen weiterhin die Pflicht, die bestehenden Hygiene-Regeln zu beachten: Maske tragen und Abstand halten.

Es bleibt dabei, dass ein zertifiziertes, negatives Testergebnis eine Gültigkeit von 48 Stunden hat.

Eine Übersicht vom Land NRW zu den aktuellen Regelungen gibt es außerdem hier:
Coronaschutz - die wichtigsten Informationen zu den aktuellen Regelungen in Nordrhein-Westfalen | Arbeit.Gesundheit.Soziales (mags.nrw)

Datum
02.08.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Ausflugsziele

Hafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschuere
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus_10992
Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Die Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen GmbH (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Erlebnis Halde Hoheward
Halde Hoheward
Entdecken Sie den Emscher Landschaftspark mit den Halden Hoheward und Hoppenbruch. Starten Sie an der Drachenbrücke im Stadtteilpark Recklinghausen-Hochlarmark oder am Besucher-zentrum Hoheward. Mehr