Aktuelles Recklinghausen

Titel
Aktionstag lockt Fahrradfreunde: ADFC zeigt alternative Routen in die Altstadt
Bild
Pressefoto: Schon beim ersten Aktionstag haben sich viele RadlerInnen der geführten Tour des ADFC angeschlossen. Foto: Stadt RE
Einleitung
Schon der erste Aktionstag am Samstag, 11. Juli, war ein voller Erfolg und lockte bereits viele Radfahrer*innen aus Recklinghausen und Umgebung in die Altstadt. Daran will die Stadt Recklinghausen gemeinsam mit dem ADFC Ortsverband Recklinghausen am Samstag, 8. August, anschließen, wenn der zweite Aktionstag die Altstadt belebt.
Haupttext


Mit einer Radtour aus Recklinghausen-Süd in die Altstadt will der ADFC den Bürger*innen alternative Routen in die Altstadt zeigen. Die Tour beginnt um 11 Uhr am Neumarkt und von dort aus geht es über Nebenstrecken in die Innenstadt. „Mit diesem Angebot wollen wir den Fahrradverkehr weiter fördern“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. „Auf den geführten Touren können die Bürgerinnen und Bürger fahrradfreundliche Strecken in die Stadt entdecken, die hoffentlich Lust darauf machen, solche Wege häufiger mit dem Zweirad zurückzulegen.“

Mitmachen kann jede*r, der*die ein Fahrrad besitzt und bereit ist, das Auto auch einmal stehen zu lassen. Alle Teilnehmenden erhalten außerdem einen 5-Euro-Gutschein, der an dem Aktionstag ohne Mindestumsatz bei teilnehmenden Händler*innen und Gastronom*innen in der Altstadt eingelöst werden kann. Eine Voranmeldung für die Tour ist nicht notwendig. Treffpunkt ist die Persil-Uhr Am Neumarkt um 11 Uhr. 

„Wer mit dem Fahrrad in die Altstadt kommt, profitiert dabei nicht nur von den Gutscheinen“, betont Nahmobilitätskoordinator David Knor. „Wir öffnen für den Tag außerdem eine kostenlose Fahrradstation im K1-Gebäude am Altstadtmarkt und Radlerinnen und Radler können ihr Fahrrad ebenfalls kostenlos in einer Waschanlage putzen lassen.“

Der ADFC Ortsverband Recklinghausen bietet darüber hinaus auch die Codierung des eigenen Fahrrads an, die vor Diebstahl schützen soll. Für diese ist eine Anmeldung im Internet erforderlich: www.terminland.de/adfc-kvre/

 

Datum
30.07.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Ausflugsziele

Hafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschuere
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus_10992
Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Die Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen GmbH (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Erlebnis Halde Hoheward
Halde Hoheward
Entdecken Sie den Emscher Landschaftspark mit den Halden Hoheward und Hoppenbruch. Starten Sie an der Drachenbrücke im Stadtteilpark Recklinghausen-Hochlarmark oder am Besucher-zentrum Hoheward. Mehr