Aktuelles Recklinghausen

Titel
Straße oder Radweg: Wann Radfahrer die Wahl haben
Bild
Verkehrsschild 237
Einleitung
Straße oder Radweg? Manchmal haben Radfahrer die Wahl. Das geht auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig zurück. Daher ist in Recklinghausen seit über drei Jahren an 21 Straßenabschnitten die Radwegebenutzungspflicht aufgehoben worden.
Haupttext


Denn nur, wenn aufgrund der örtlichen Verhältnisse eine besondere Gefahrenlage besteht, dürfen Fahrradfahrer per Schild zur Benutzung eines Radweges verpflichtet werden.

Zur Erinnerung: Die Benutzungspflicht der Radwege bleibt bestehen, wenn an den Straßen die Verkehrssicherheit für Radfahrer eingeschränkt ist, zum Beispiel durch eine geringe Fahrbahnbreite, eine hohe Verkehrsbelastung, eine zu hohe zulässige Höchstgeschwindigkeit oder ein Gefälle. „Dort, wo die Schilder hängen bleiben, muss weiterhin auf dem Radweg gefahren werden – zur eigenen Sicherheit“, sagt Simon Vogt, Nahmobilitätskoordinator der Stadt Recklinghausen. Geprüft haben das die Straßenverkehrsbehörde und die Verkehrsplaner zusammen mit der Polizei, den Vertretern der Politik sowie den Interessenvertretern der Radfahrer.

Außerdem gilt – wie früher auch: Kinder bis zum achten Geburtstag müssen den Gehweg zum Radfahren benutzen. Acht- bis Zehnjährige können wählen, ob sie auf dem Geh- oder Radweg fahren wollen. Ist letzterer nicht benutzungspflichtig, dürfen auch sie auf der Fahrbahn fahren.

Ist also eines der drei Verkehrszeichen – 237 für Radweg (das blaue Schild mit dem weißen Fahrrad), 240 für den gemeinsamen Geh- und Radweg (das blaue Schild mit den Fußgängern oberhalb und dem Fahrrad unterhalb) oder 241 für den getrennten Geh- und Radweg (das Schild mit dem Fahrrad links und den Fußgängern rechts) – aufgestellt, muss der Radweg benutzt werden.

„Zu Missverständnissen führen oft die sogenannten Sonstigen Radwege, die durch das rote Pflaster oder Linien-Markierungen wie benutzungspflichtige Radwege aussehen“, erläutert Vogt. „Die Ähnlichkeit kommt daher, dass das früher Radwege waren, die man benutzten musste. Wenn da aber keine Schilder mehr stehen, haben die Radfahrer freie Wahl zwischen Fahrbahn und Radweg.“ Beispiele dafür gibt es im Stadtgebiet an der Westfalenstraße, am Börster Weg, an der Dortmunder Straße oder an der Ehlingstraße.

 

 

 

Weitere Informationen:
Weitere Informationen:
Weitere Informationen:
Datum
19.07.2016


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Ausflugsziele

Hafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschuere
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus_10992
Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Die Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen GmbH (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Erlebnis Halde Hoheward
Halde Hoheward
Entdecken Sie den Emscher Landschaftspark mit den Halden Hoheward und Hoppenbruch. Starten Sie an der Drachenbrücke im Stadtteilpark Recklinghausen-Hochlarmark oder am Besucher-zentrum Hoheward. Mehr