Aktuelles Recklinghausen

Titel
„Feste feiern in Recklinghausen“: Broschüre für 2016 ab sofort erhältlich
Bild
Sie stellten die neue Stadtfeste-Broschüre vor (v.l.): Bürgermeister Christoph Tesche, Georg Gabriel, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Wirtschaftsförderung, Standortmanagement und Stadtmarketing sowie Wirtschaftsdezernent Ekkehard Grunwald.
Einleitung
Recklinghausen leuchtet, die Ruhrfestspiele und das Open-Air Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen: In diesem Jahr stehen wieder Veranstaltungen in Recklinghausen an, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind.
Haupttext


Alle wichtigen Termine für das Jahr 2016 sind im neuen Programm „Feste feiern in Recklinghausen“ vermerkt, das ab sofort erhältlich ist. Herausgegeben wird die Broschüre von der Abteilung Stadtmarketing und Tourismus im Fachbereich Wirtschaftsförderung.

„Wir feiern in diesem Jahr nicht nur Feste, sondern damit verbunden auch zwei große Jubiläen, die unsere traditionsreiche Freizeit- und Kulturlandschaft widerspiegeln“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. Bereits seit 40 Jahren besuche der Circus Roncalli die Stadt, seit 70 Jahren gebe es die Ruhrfestspiele.

Auch Axel Tschersich, Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung, Standortmanagement und Stadtmarketing, ist von dem Programm überzeugt: „In der neuen Broschüre ist für jeden etwas dabei. Ganz besonders freue ich mich, dass nun der Antrag der Arena Recklinghausen GmbH eingegangen ist und wir zur Europameisterschaft wieder alle zusammen beim beliebten Public Viewing vor dem Rathaus jubeln können.“

Im März startet das Programm mit der Palmkirmes: Ab dem 11. März bauen die Schaustelle auf dem Saatbruchgelände ihre Stände und Attraktionen auf. Besucher erwartet bis zum 20. März Nervenkitzel auf den Achterbahnen, Süßes und Herzhaftes an den Schlemmerbuden und Romantik auf dem Riesenrad. Ab dem 16. März spielt der Circus Roncalli auf dem Konrad-Adenauer-Platz seine „poetische Reise zum Regenbogen“, bei der die besten Artisten, Clowns und Akrobaten der Welt ihr spektakuläres Programm vorführen. „Wir haben über das ganze Jahr verteilt viele Feste zu feiern. In unserem Flyer sind die Höhepunkte 2016 zusammengefasst, die man sich nicht entgehen lassen sollte“, sagt Georg Gabriel, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Wirtschaftsförderung, Standortmanagement und Stadtmarketing.

Im Mai stehen gleich mehrere Aktionen und Veranstaltungen an: Los geht es am 1. Mai mit den Ruhrfestspielen und dem Fringe Festival. Bis zum 19. Juni können wieder viele Theaterstücke und Spiele besucht werden. Weiter geht es mit dem Frühlingsfest in der Altstadt (7. und 8. Mai) und dem Marktplatzspringen mit Stars der internationalen Stabhochsprungszene (20. Mai). „Unsere historische Altstadt spielt als äußerst attraktiver Anziehungspunkt der Stadt, aber auch als Zentrum des Handels natürlich auch bei Veranstaltungen eine große Rolle“, sagt Wirtschaftsdezernent Ekkehard Grunwald.

Feiern unter freiem Himmel
Zahlreiche Veranstaltungen laden zum gemeinsamen Feiern unter freiem Himmel ein: zum Beispiel die Fußball-Europameisterschaft. Auf dem Rathausplatz wird dann vom 10. Juni bis 10. Juli eine große Leinwand aufgebaut und zum Public Viewing eingeladen. Auch das Hafenfest am Stadthafen (4. und 5. Juni), das Stadtteilsommerfest in Süd (11. Juni) und „Zu Gast in Recklinghausen“ (3. bis 7. August) laden zum gemeinsamen Verweilen unter freiem Sommerhimmel ein.

So auch die Veranstaltung „Sommer im Park“, die vom 8. bis zum 28. Juli in den Willy-Brandt-Park und den Stadtgarten lockt, und das Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen am 2. September auf dem Altstadtmarkt. Rund um den Rathausplatz geht es am 3. September beim Finale des Vivawest Ruhrpott Radrennens. Das Fahrerfeld präsentiert Top-Fahrer mit bekannten Namen, die zum Nachtrennen in die „Gute Stube“ kommen.

Im Herbst findet das Tierparkfest (11. September), das Herbstfest (24. und 25. September) und natürlich auch Recklinghausen leuchtet (21. Oktober bis 6. November) statt, bis im Winter dann wieder der Weihnachtsmarkt aufgebaut wird (21. November bis 23. Dezember). Diese und viele weitere Veranstaltungen sowie Termine sind in der Broschüre „Feste feiern in Recklinghausen“ zu finden.

Die Broschüre ist ab sofort im Rathausfoyer, in allen bekannten touristischen Informationsstellen sowie unter www.recklinghausen.de/stadtfeste zu finden. Ansprechpartner ist die Abteilung Stadtmarketing und Tourismus unter Telefon 02361/50 50 50 oder stadtmarketing(at)recklinghausen.de.

 

Datum
18.02.2016


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Ausflugsziele

Hafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschuere
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus_10992
Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Die Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen GmbH (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Erlebnis Halde Hoheward
Halde Hoheward
Entdecken Sie den Emscher Landschaftspark mit den Halden Hoheward und Hoppenbruch. Starten Sie an der Drachenbrücke im Stadtteilpark Recklinghausen-Hochlarmark oder am Besucher-zentrum Hoheward. Mehr