Aktuelles Recklinghausen

Titel
Weihnachtsmarkt in Recklinghausen
Bild
Weihnachtsmarkt Recklinghausen
Einleitung
Seit dem 23. November ist es in Recklinghausen für 31 Tage wieder weihnachtlich geworden: Der Weihnachtsmarkt Recklinghausen hat begonnen!
Haupttext


Um 13 Uhr eröffnet Bürgermeister Christoph Tesche gemeinsam mit Vertretern der katholischen und evangelischen Kirche offiziell das adventliche Treiben.

Ab diesem Moment bieten in der Schaumburgstraße sowie auf dem Altstadtmarkt 64 Beschicker alles an, was das Besucherherz höher schlagen lässt: Speisen und Getränke, Süßwaren und Kunstartikel, Kerzen und Duftstäbchen, Winterkleidung und Handwerk aus dem Erzgebirge. Dazu gesellen sich darüber hinaus mehr als 40 private Handwerker, welche in vier Handwerkerhütten - nahezu täglich wechselnd - ihre Produkte anbieten. Zu den festen Einrichtungen gehört auch dieses Jahr wieder die „Hütte der Guten Taten“ vom Stadtkomitee der Katholiken, wo täglich Gutscheine in Form von Spenden gekauft werden können.

Auch in diesem Jahr wird der Weihnachtsmarkt in der Guten Stube eine dezente Veränderung erfahren. Das Kinderkarussell bildet den Mittelpunkt eines neu geschaffenen Bereichs auf dem Weihnachtsmarkt. „Mit dieser Umstellung von der Breite Straße hin zum Altstadtmarkt kommen wir dem Wunsch vieler Händler der Altstadt sowie Besuchern nach. Zeitgleich wird durch die Umstellung ein neues Erscheinungsbild an diesem Bereich geschaffen, rahmen vier Stände das Karussell nett ein. Dieser Platz wurde geschaffen, weil wir an dieser Stelle auf ein Glühweinzelt verzichtet haben.“, so Ann-Christin Bergau von der Agentur Kelch, welche dieses Jahr nochmals für den Weihnachtsmarkt Verantwortung zeichnet. „Wir sind sicher, dass der neu geschaffene Platz sofort lieb gewonnen wird. Außerdem zeigen wir damit, dass wir den Markt jährlich behutsam verändern und weiter optimieren.“

Deutlich erweitert wird dieses Jahr das Unterhaltungsprogramm. Livemusik gibt es u.a. von den Rabies, den Moonshiners oder ehemaligen Schülern der Schulband NEXT vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium. Bläserkonzerte auf dem Altstadtmarkt oder das durch die Gassen wandernde Knappenquartett runden das musikalische Angebot ab. An zwei Abenden lädt ein Weihnachtsmann mit seinem Piano alle Besucher zum mitsingen ein.

Ein visuelles Highlight bietet die Feuerkünstlerin „Petra“, welche mit Ihren Feuershows am Montag, 7. Dezember dem vierten Kerzenabend einen besonderen, feurigen Akzent verleihen wird.

Die Kinder werden ebenfalls deutlich stärker bedacht. Der zweite Kinderweihnachtsmarkt am ersten Adventswochende auf dem Kirchplatz St. Peter bietet an beiden Tagen bis zu 20 Stände von Kindergärten, Schulen und Vereinen an. Rabe Rudi aus der beliebten ZDFtivi-Sendung „Siebenstein“ stattet den Kindern am 29. November einen Besuch ab. Basteln von Adventsschmuck, herstellen eigener Lebkuchenherzen, die beliebte Himmelspost, Kinderschminken und Fotoshooting mit Engel und Weihnachtsmann runden das Angebot für Kinder ab.

Am Samstag, 5. Dezember zieht, beginnend um 16.30 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Peter, der Nikolaus mit seiner Kutsche und dem Gefolge durch die Altstadt. Der traditionelle Nikolausumzug endet am Rathaus, wo auf die Kinder Stutenkerle warten.

Am 1. Advent findet eine Spendenaktion zu Gunsten des SKF statt. Hierdurch sollen Flüchtlinge unterstützt werden. Am 3. Advent folgt der traditionelle Geschenkebaum auf dem Altstadtmarkt wo Spielwaren für den Deutschen Kinderschutzbund gesammelt werden. Zwischen 16 und 17 Uhr können an beiden Tagen Spenden bzw. Geschenke an der Bühne abgegeben werden.
Das gesamte Programm sowie zahlreiche weitere Informationen findet man auf der Website sowie der APP zum Weihnachtsmarkt. Mehrere tausend Programmhefte liegen auch in zahlreichen Geschäften der Altstadt, im Rathaus sowie auf dem Weihnachtsmarkt an den Ständen aus.

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 11.00 – 21.00 Uhr
Freitag/Samstag: 11.00 – 22.00 Uhr
Sonntag: 12.00 – 21.00 Uhr
Internet: www.weihnachtsmarktrecklinghausen.de

Quelle: Agentur Kelch UG

Weitere Pressemitteilungen:

Weihnachten in der Altstadt: Freies Parken an zwei Samstagen im Advent und verkaufsoffener Sonntag am 29. November

Adventssingen: Offenes Singen der Chöre aus Recklinghausen und Umgebung

Datum
20.12.2015


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Ausflugsziele

Hafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschuere
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus_10992
Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Die Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen GmbH (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Erlebnis Halde Hoheward
Halde Hoheward
Entdecken Sie den Emscher Landschaftspark mit den Halden Hoheward und Hoppenbruch. Starten Sie an der Drachenbrücke im Stadtteilpark Recklinghausen-Hochlarmark oder am Besucher-zentrum Hoheward. Mehr