Aktuelles Recklinghausen

Titel
„MuseobilBOX“ – Kinder gestalten ein Museum der Zukunft
Bild
Logo MuseobilBOX
Einleitung
Was ist heute wichtig, dass es in ein Museum der Zukunft gehört? Auf diese Frage haben elf Kinder während der Woche vom 3. bis 9. Juli im Institut für Stadtgeschichte eine Antwort gesucht.
Haupttext

 
Die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren haben beim Programm „MuseobilBOX – Museum zum Selbermachen“ des Instituts mitgemacht und ihr „Museum der Zukunft“ gebaut. Die Ergebnisse werden am Freitag, 10. Juli, um 15 Uhr im Jugendtreff Auguststraße, Auguststraße 18, präsentiert. Der Eintritt ist kostenlos, Anmeldungen sind nicht erforderlich.
 
Mitgemacht haben Kinder aus dem Kindertreff WiLmA e.V., den Grundschulen im Reitwinkel und Marienschule sowie den Jugendzentren Südpol und Auguststraße.
 
Hintergrund: Das Institut für Stadtgeschichte beteiligt sich damit an dem Programm „MuseobilBOX – Museum zum Selbermachen“, das der Bundesverband Museumspädagogik e.V. im Rahmen von „Kultur macht stark!“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgeschrieben hat. Die erste Staffel fand in den Osterferien statt, die letzte wird im Herbst durchgeführt. Die Workshops werden mit insgesamt 20.000 Euro gefördert.
 
Mehr zum Institut für Stadtgeschichte ist unter www.recklinghausen.de/museen zu finden. Mehr zum Programm der „MuseobilBOX“ gibt es unter www.museobilbox.org.

Datum
07.07.2015


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Ausflugsziele

Hafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschuere
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus_10992
Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Die Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen GmbH (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Erlebnis Halde Hoheward
Halde Hoheward
Entdecken Sie den Emscher Landschaftspark mit den Halden Hoheward und Hoppenbruch. Starten Sie an der Drachenbrücke im Stadtteilpark Recklinghausen-Hochlarmark oder am Besucher-zentrum Hoheward. Mehr