Aktuelles Recklinghausen

Titel
Geführte Radtouren sind beliebt – Wiederholung der „Route Ost“
Bild
Fahrradfahrer
Einleitung
Recklinghausen mit dem Rad erkunden – am Sonntag, 18. August, findet wieder eine geführte Radtour statt. Treffpunkt für die „Route Ost“ ist um 11 Uhr vor dem Rathaus.
Haupttext


Die Route fand erstmalig Anfang Juli statt und war ausgebucht. Aufgrund ihres Erfolgs wird sie jetzt wiederholt.

Die „Route Ost“ läuft über die Fachhochschule, Essel, Freibad Suderwich, Brandheide, Emscherweg, König-Ludwig-Trasse, Schulbauernhof und Liebfrauenkirche. Dann geht es zurück in die Innenstadt. An der Fachhochschule und auf dem Rückweg in Richtung Quellberg sind einige Höhenmeter zu überwinden. Die Strecke beträgt circa 24 Kilometer.

Die Radtouren werden vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) geführt.  Dabei werden die Sehenswürdigkeiten, das Umland sowie das Radwegenetz von Recklinghausen vorgestellt. Das neue Freizeitangebot hat die Stadtverwaltung zusammen mit dem ADFC konzipiert. Es richtet sich besonders an Neubürger, aber auch Alteingesessene sind eingeladen, mitzuradeln.

Die ersten Radtouren fanden am 7. April („Route Nord“) und am 7. Juli („Route Ost“) statt. Der nächste Ausflug, „Tour Süd“, ist am 29. September. Die Teilnehmer dieser 27 Kilometer langen Route passieren die Maybacher Heide in Richtung Landschaftspark Hoheward und Hohenhorster Heide. Ziel ist das Café Kulisse.

Für ADFC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen Radfahrer zahlen einen Beitrag von zwei Euro.

Anmeldungen per E-Mail an thomas.roers@versanet.de.

Weitere Informationen erteilt Dieter Somnitz, Radverkehrskoordinator der Stadt Recklinghausen, Telefon: 0 23 61/50 14 23, E-Mail: dieter.somnitz(at)recklinghausen.de oder auch persönlich bei der Radtour „Route Ost“ am 18. August.


Weitere Informationen:
Datum
18.07.2013


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Umfrage
Viele Künstler werden bei den Ruhrfestspielen 2014 wieder auf den Bühnen Recklinghausens stehen. Welche Angebote mögen Sie am Liebsten?






Auswertung anzeigen
Insgesamt: 162 abgegebene Stimmen.
Ausflugsziele

Hafen
Vom Stadthafen über Parks und Halden bis zur Sternwarte - Recklinghausen bietet eine Vielfalt an Ausflugszielen. Mehr

Broschüren und Pläne

Broschuere
Ob Sie Recklinghausen zu Fuß entdecken wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit suchen oder einen Überblick zu unseren Museen bekommen möchten: Mit unseren Broschüren und Plänen können Sie sich informieren und Ihren Besuch planen. Einige Broschüren gibt es auch in verschiedenen Sprachen.

VCC bietet Häuser und Flächen für Veranstaltungen

Ruhrfestspielhaus_10992
Sie haben ein Konzept, aber keinen Ort? Die Vestisches Cultur- und Congresscentrum Recklinghausen GmbH (VCC) vermarktet die Veranstaltungshäuser und -flächen der Stadt Recklinghausen. Mehr

Erlebnis Halde Hoheward
Halde Hoheward
Entdecken Sie den Emscher Landschaftspark mit den Halden Hoheward und Hoppenbruch. Starten Sie an der Drachenbrücke im Stadtteilpark Recklinghausen-Hochlarmark oder am Besucher-zentrum Hoheward. Mehr