Aktuelles Recklinghausen

Titel
Martin Brambach und Christine Sommer lesen in der Kunsthalle Recklinghausen
Bild
Rechte: Jens von Zoest
Einleitung
Das Schauspielerpaar Martin Brambach und Christine Sommer liest am Sonntag, 16. Januar, aus den Liebesbriefen von Rosa Luxemburg in der Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25-27. Die Lesung beginnt um 12 Uhr.
Haupttext


Fast jede*r kennt den Namen der Aktivistin Rosa Luxemburg (1871 bis 1919). Doch was hat sie gewollt, was trieb sie an? Zur Person: Luxemburg war eine 1,50 Meter große Frau, sie litt an einem Hüftschaden und ihre Gesundheit wurde während des Ersten Weltkrieges zerstört. 

Das Privatleben der unverheirateten Rosa Luxemburg blieb weitestgehend unter Verschluss. Nicht zuletzt dieser Umstand begünstigte Klischees. Eines lautete beispielsweise, sie sei ein „Flintenweib“ gewesen und habe Tag und Nacht am politischen Umsturz gearbeitet. Ein anderes Klischee: Sie sei eine „männerverzehrende Megäre“ gewesen, die sich die Männer genommen habe, wie sie kamen. 

Die Lesung soll dabei helfen, mit den Klischees aufzuräumen – mithilfe der Liebe. Brambach und Sommer lesen aus Rosa Luxemburgs Briefwechsel mit ihren Partnern Leo Jogiches (1910), Kostja Zetkin (1912) und Paul Levi (1914). 

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Eine Anmeldung bei der Volkshochschule (VHS) Recklinghausen ist erforderlich, entweder per E-Mail an vhs(at)recklinghausen.de, online auf www.vhs-recklinghausen.de oder telefonisch unter 02361/50-2000. Es gelten die aktuell gültigen Coronaschutzmaßnahmen. Weitere Informationen für Besucher*innen gibt es unter https://kunsthalle-recklinghausen.de/besucherinfo/terminbuchung.   

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der VHS mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Kreis Recklinghausen und der Kunsthalle Recklinghausen.

Fotorechte: Jens van Zoest

Datum
07.01.2022


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr