Aktuelles Recklinghausen

Titel
Freizeitpark, Alpakas und Co.: BuT-Berater*innen organisieren Ausflüge für Kinder
Bild
Pressefoto
Einleitung
Die Corona-Pandemie hat den Alltag vieler Menschen auf den Kopf gestellt, aber gerade Kinder waren von den Einschränkungen betroffen.
Haupttext


Nachdem die Schulen wieder geöffnet haben, war auch der Weg frei für Ausflüge, die den Kindern einen neuen, vergrößerten Sozialraum bieten konnten – alles organisiert von den Bildungs- und Teilhabeberater*innen der Stadt Recklinghausen. 

Möglich macht es das Förderprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Aufgrund von Corona und den damit einhergehenden Maßnahmen minimierte sich der Sozialraum der Kinder über Monate hinweg auf die eigene Wohnung. Übermäßiger Medienkonsum, Bewegungsmangel und soziale Isolation – insbesondere in Bezug auf den Kontakt zu Gleichaltrigen – waren häufig die Folge. 

Da kam die bundesweite Förderung für die BuT-Berater*innen wie gerufen. Gemeinsam organisierten sie zahlreiche Ausflüge für Kinder und Jugendliche, wie beispielsweise Klettern im Wald oder in der Halle, Besuche in Indoor-Spielewelten und Freizeitparks oder Spazierengehen mit Alpakas. Alle Aktionen zielten darauf ab, den Kindern einen hohen Spaßfaktor zu bieten, ihre Freude an körperlicher Aktivität zu wecken und ein neues Wir-Gefühl zu schaffen. Theaterpädagogische Projekte sowie der Besuch klassischer Konzerte, Musicals und Museen boten den Jungen und Mädchen kulturelle Anreize und förderten ihre Kreativität auf eine Weise, wie es die Schule allein nicht vermag. 

Die Kinder und Jugendlichen konnten so – nach einer langen entbehrungsreichen Zeit – besondere Erinnerungen und unvergessliche Momente erleben. Weitere Informationen zu den Schulsozialarbeiter*innen gibt es online unter www.recklinghausen.de, „Familie & Bildung“, „Kommunales Bildungsbüro“ und „BuT-Beratung/Schulsozialarbeit“. 



Pressefoto: Auch Marina Lefler, eine der BuT-Berater*innen, genoss die Zeit mit den flauschigen Alpakas. Foto: Stadt RE

 

Datum
24.11.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr