Aktuelles Recklinghausen

Titel
Zu Besuch in Paulihausen: Bürgermeister Tesche stattet Ferienkindern einen Besuch ab
Bild
Pressefoto
Einleitung
Alle Jahre wieder verwandelt sich die Bauspielfarm an der Lülfstraße in Suderwich für zwei Wochen in das autonome Dorf „Paulihausen“. Bürgermeister Christoph Tesche besuchte am Dienstag, 20. Juli, das bunte Treiben vor Ort und stellte sich den Fragen der Kinder, die in diesem Zeitraum das Dorf regieren.
Haupttext


Circa 100 Einwohner*innen im Alter von sechs bis 14 Jahren leben dann in dem kleinen Dorf mit eigenem Rathaus, Holzwerkstatt, Küche, Casino und Chill-Zone. Sogar eigenes Geld kommt in Paulihausen zum Einsatz. Die Regeln, nach denen dort gelebt wird, bestimmen die Kinder selbst. So gibt es einen Dorfrat, der täglich tagt, und eine Vollversammlung, die nach demokratischen Prinzipien funktioniert. 

„Paulihausen schafft einen großartigen Rahmen, der es den Kindern ermöglicht, sich frei zu entfalten und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen“, lobt Bürgermeister Christoph Tesche das Projekt bei seinem Besuch. „Es ist toll zu sehen, wie Kinder hier auf der Bauspielfarm spielend lernen, wie Gesellschaft funktioniert.“ Im Casino drehte der Bürgermeister am Glücksrad, in der Chill-Area genoss er eine Kopfmassage. 
Die Idee zur Gründung des Dorfs entstand bereits 2010. Seitdem wird dort jedes Jahr in den Sommerferien gemeinsam gespielt, gelernt und gewerkelt. Die Kinder können sich in verschiedenen Werkstätten kreativ betätigen, großer Beliebtheit erfreut sich in diesem Jahr außerdem der Mitmach-Circus Pompitz, der den Bürgermeister direkt in sein Jonglage-Programm einbaute. Und natürlich übergab Christoph Tesche an Bauspielfarm-Leiter Raphael Lämmerzahl auch in diesem Jahr wieder eine Spende für die Eiskasse von Paulihausen.

Pressefoto: 
In Paulihausen versuchten sich Bürgermeister Christoph Tesche (l.) und Michael Materna (Vorsitzender Verein für Jugendheime) in der Kunst des Jonglierens. Foto: Stadt RE 

Datum
21.07.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr