Aktuelles Recklinghausen

Titel
Corona und Langeweile? Jugendamt gibt Freizeittipps für Kinder und Jugendliche
Bild

Einleitung
Die Kitas und Schulen sind seit Wochen geschlossen und Kinder und Jugendliche haben ohnehin aktuell eine schwere Zeit bezogen auf ihre Freizeitgestaltung. Nun leistet das Jugendamt der Stadt Recklinghausen Abhilfe und gibt den jungen Heranwachsenden Freizeittipps.
Haupttext


Die Sozialarbeiter*innen aus den Kinder- und Jugendeinrichtungen bleiben telefonisch mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt – selbstverständlich auch bei Problemen.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendeinrichtungen finden es wichtig, den Kontakt aufrechtzuerhalten und sind dabei, wie ich finde, sehr kreativ, ohne das Risiko einer Infektion einzugehen“, sagt Volker Hülsmann, Fachbereichsleiter Kinder, Jugend und Familie. Neben der gewohnten telefonischen Erreichbarkeit unter den bekannten Rufnummern sind die meisten Einrichtungen jetzt nämlich auch über die Sozialen Medien ansprechbar.

Unter dem Motto „What to do when Corona hits your social live“ hat das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) Tipps – von Betonvasen basteln bis zum Blumen pflanzen – in seinen Highlights auf Instagram gespeichert. Diese sind jederzeit abrufbar und bieten eine große Bandbreite von Anregungen.

Das KiJuPa findet man auf Instagram unter: @kijupare

Kindersuchmaschine „Blinde Kuh“
Auf der Seite Kindersuchmaschine „Blinde Kuh“, die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert wird, finden sich verschiedene Spiele für Kinder ab sechs Jahre, aber auch für Ältere: Quizspiele, Puzzle, Audiospiele oder Orientierungsspiele, die oft über reines Entertainment hinausgehen und Hintergrundinformationen zu spannenden Themen bieten. Im Mitmachbereich werden eigene Geschichten, Reportagen und Mangas der Kinder nach vorheriger Einsendung veröffentlicht. https://www.blinde-kuh.de/ 

Auf mehr als 50 abwechslungsreichen nichtkommerziellen Kinderwebseiten finden hier Kinder zu nahezu allen Themen und Interessen gute, altersgerechte Angebote in einem sicheren Surfraum. https://seitenstark.de/ 

Kindersuchmaschine fragFINN.de bietet Kindern bis zwölf Jahre einen geschützten Raum, in dem sie erste Erfahrungen mit dem Internet sammeln können. https://www.fragfinn.de/ 

Kreative Ideen
Im sogenannten Internet-ABC gibt es auf den Seiten für Kinder, Eltern und Lehrkräfte neben Informationen rund um das Thema Internet auch Spieletipps und Spiele: https://www.internet-abc.de/
Bastelideen für die ganze Familie gibt es hier: https://www.kinderstarkmachen.de/suchtvorbeugung/eltern/bastelideen-fuer-die-ganze-familie/
Logikrätsel, Quizfragen und clevere Rätselgeschichten für die ganze Familie https://www.raetseldino.de/
Freizeittipps für Kinder und Jugendliche: https://www.kindernetz.de/sendungen/wir-grenzenlos/diy-102.html
Mit Scratch können Kinder und Jugendliche ihre eigenen interaktiven Geschichten, Spiele und Animationen programmieren: https://scratch.mit.edu/ 
Weitere Spiele, darüber hinaus aber auch tolle und einfache Bastelideen für Familien bietet Kidsweb: https://www.kidsweb.de/spiele/spiele.htm
Umfangreiche Sammlungen an kostenlosen Ausmalbildern und Malvorlagen finden sich unter folgendem Link: https://www.malvorlagen-bilder.de/ 

Zwischendurch mal Austoben, das geht auch drinnen. Eltern.de hat Spielideen für Kinder bis zum Grundschulalter zusammengestellt, die auch im Haus funktionieren. https://www.eltern.de/familie-urlaub/familienleben/sieben-spielideen-die-kindern-und-eltern-spass-machen.

Was es sonst noch zu entdecken gibt:
Angebot vom NDR: Geschichten für Kinder: Boie und Co. live gelesen
Oder überhaupt: Das Kinderradio MIKADO vom NDR
Immer empfehlenswert: Die Sendung mit der Maus
Die Stiftung Lesen unterstützt Eltern nun täglich mit Medientipps, Aktionsideen, digitalen Vorlesegeschichten und Unterrichtsmaterialien. So können Kinder zuhause oder in der digitalen Lerngruppe auch in Zeiten von Corona gemeinsam fürs Lesen begeistert werden!
https://www.stiftunglesen.de/aktionen/vorlesen-corona/ 

Lese-Angebot von Torben Lochmann
Kleine und illustrierte Kindergeschichten

Zoobesuch vom Sofa aus
Entdecke den ZOO vom Sofa aus, z.B. in Wuppertal oder der Aquazoo in Düsseldorf. Auf den jeweiligen Internetseiten findet ihr Videos oder virtuelle Rundgänge und ihr könnt spannende und exotische Sachen entdecken.

Weitere Informationen:
Hier finden Sie weitere Tipps 
Hilfsangebote


Außerdem bietet die Onlineplattform jugend.support Rat und Hilfe für Kinder ab zwölf Jahren und Jugendliche  https://www.jugend.support/ 

Elterntalk
Die aktuelle Situation fordert Eltern in besonderem Maße. Hilfreich kann in diesem Fall manchmal ein Austausch über Erziehungsfragen mit anderen Vätern oder Müttern sein. Elterntalk, ein Angebot des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie, bietet hierzu eine Möglichkeit. Für nähere Informationen: Kerstin Venn, elterntalk-recklinghausen@gmx.de oder Petra Heinig, Telefon: 02361/50-2225.

Datum
13.01.2021


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr