Aktuelles Recklinghausen

Titel
Übergang von Kita zur Grundschule: Bildungsbüro verteilt Taschen
Bild
Pressefoto: Sozialdezernent Dr. Sebastian Sanders stellt gemeinsam mit Andrea Jansen, Leiterin des Kommunalen Bildungsbüros, und Schulsozialarbeiterin Rebecca Welke die Bildungstaschen für Vorschulkinder vor. Foto: Stadt RE
Einleitung
Für viele Jungen und Mädchen steht im kommenden Jahr der Übergang von der Kindertagesstätte (Kita) in die Grundschule an. Aufgrund von Corona können einige Höhepunkte nicht stattfinden. Deshalb verteilt das Kommunale Bildungsbüro nun Bildungstaschen an die Vorschulkinder.
Haupttext


„Der Übergang von Kita in die Schule ist ein Meilenstein für die Kinder“, sagt Sozialdezernent Dr. Sebastian Sanders. „Unsere Aufgabe als Stadt ist es, diesen so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten. Wegen der Maßnahmen zum Infektionsschutz konnte vieles nur anders oder gar nicht stattfinden. Mit den Bildungstaschen wollen wir jetzt versuchen, dies auszugleichen.“

In den Taschen finden die Jungen und Mädchen unter anderem Ausmalbilder, Postkarten mit Anreizen in verschiedenen Kompetenzbereichen, wie beispielsweise Sprache und Motorik, einen Jumbo-Regenbogenbuntstift und zahlreiche Bastelvorschläge. Für die Eltern liegt darüber hinaus ein Anschreiben bei, das ihnen Tipps zur stärkenden Entwicklung ihres Kindes gibt.

„Diese Zeit ist eine wichtige Phase im Leben der Kinder“, erklärt Andrea Jansen, Leiterin des Kommunalen Bildungsbüros. „Die Eltern können dabei die Entwicklung ihres Nachwuchses maßgeblich unterstützen. Sie sollten ihre Kinder jederzeit ermutigen und eigene Erfahrungen machen lassen.“ 

Die Erstklässler*innen erhalten ebenfalls Überraschungsumschläge von den Schulsozialarbeiter*innen. Darin befindet sich zum Beispiel ein Willkommens-ABC zur Förderung des Sprachstandes. 

Das Kommunale Bildungsbüro ist angesiedelt im Fachbereich Bildung und Sport der Stadt Recklinghausen. Das Team ist im Austausch mit Kita, Schule und Partnern außerhalb der Schule sowie mit Kindern, Jugendlichen, Erziehungsberechtigten und Eltern. Weitere Informationen zum Übergang von Kita in die Schule erteilt Melanie Kleefeld telefonisch unter 02361/50-2285 oder per E-Mail an melanie.kleefeld[at]recklinghausen.de

 

Datum
22.12.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr