Aktuelles Recklinghausen

Titel
Zur Erinnerung: Der Besuch des SPD-Politikers Dr. Hans-Jochen Vogel in Recklinghausen
Bild
Institut für Stadtgeschichte
Einleitung
Anlässlich des Todes von SPD-Politiker Dr. Hans-Jochen Vogel gestern am Sonntag, 26. Juli, erinnert Stadtarchivar Dr. Matthias Kordes an den Besuch des ehemaligen Bundesministers für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau vor 47 Jahren in Recklinghausen.
Haupttext


Auf Einladung des damaligen Oberbürgermeisters Erich Wolfram, selbst ab 1969 SPD-Bundestagsabgeordneter, besuchte Vogel die Ruhrfestspiele. Am 28. Mai 1973 hielt Vogel, der seit Dezember 1973 das Bundesbauministerium leitete, einen Vortrag im Ratskeller. Mit dabei: Architekt*innen, Behördenvertreter*innen, Bauunternehmer*innen, Gewerkschaftsvertreter*innen, Vertreter*innen von Wohnungsbaugesellschaften und Mietervereinen. Geladen waren auch Landrat Franz Becker, Hanns Golüke, Vorsitzender des städtischen Planungsausschusses, die Bauunternehmer Dieter Kufus und Paul Ridder, Erich Schlichting, Leiter des städtischen Wohnungsamtes, der Technische Beigeordnete Gerd Häckelmann, Stadtplaner Dr. Ing. Karl-Heinz Cox und Sparkassendirektor Karl-Heinz Puchalla. 

Vogel referierte dabei über das im Juli 1971 in Kraft getretene sogenannte Städtebauförderungsgesetz, warb für die Beschleunigung des Bauleitplanverfahrens und die von der sozialliberalen Regierungskoalition – unter Bundeskanzler Willy Brandt – angestrebte Reform des Bodenrechts und des Erbbaurechts. Vogel plädierte für Innenstadtsanierungen, die er zur Kernaufgabe seines Ministeriums zählte, unter größtmöglichem Erhalt von wertvollem Altbaubestand. Oberbürgermeister Erich Wolfram nutzte damals die Gelegenheit, dem Bundesminister das förderungswürdige Projekt einer modernen Wohnanlage am Kuniberg vorzustellen, die auch den ehemaligen Hochbunker einbeziehen sollte. 

 

Datum
28.07.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr