Aktuelles Recklinghausen

Titel
Waldkindergarten lädt Bürgermeister Christoph Tesche ein
Bild
Gerne folgte Christoph Tesche der Einladung in den Natur- und Waldkindergarten auf dem Schulbauernhof. Die Kinder erzählten dem Bürgermeister, warum sie sich dort so wohl fühlen. Foto: Stadt RE
Einleitung
So freundlich wird auch ein Bürgermeister nicht alle Tage eingeladen. „Wir können Dich ja wegen Corona derzeit leider nicht im Rathaus besuchen. Kannst Du nicht zu uns in den Waldkindergarten kommen“, schrieb die kleine Käthe an Christoph Tesche.
Haupttext

 

Der nahm die Einladung dankend an und war am Freitag, 24. Juli, im Natur- und Waldkindergarten RE-Kids auf dem Schulbauern- und Naturschutzhof an der Zechenstraße zu Gast. 

Seit 2018 gibt es den Waldkindergarten dort bereits. 20 Jungen und Mädchen werden den Pädagoginnen Barbara Benz, Svenja Tensmann, Tanja Ratsch und Brigitte Tigges betreut. Der Gruppe steht ein ausgebauter Bauwagen (mit Komposttoilette, kleiner Küche, Spiel- und Kuschelecken) zur Verfügung. Ansonsten kann auch ein Gruppenraum des Schulbauernhofs genutzt werden. 

Im Zentrum der pädagogischen Arbeit steht der nachhaltige Umgang mit der Natur. Den Kindern soll die Möglichkeit gegeben werden, ein bewusstes und wertschätzendes Verhältnis zur Natur aufzubauen. Erfahrungen mit der Natur sammeln die Kinder auf vielfache Weise. Sie begegnen auf dem Schulbauernhof Tieren, pflanzen ihr eigenes Gemüse an und sind täglich an der frischen Luft unterwegs. So lernen sie die Natur, sich selbst und andere Menschen als etwas Wertvolles, Liebenswertes und damit Schützenwertes kennen.

„Man merkt den Kindern direkt an, wie zufrieden sie im Waldkindergarten, aber auch wie aufgeschlossen sie sind“, stellte Tesche nach seinem Besuch fest. Am letzten Tag vor ihren zweiwöchigen Ferien zeigten die Jungen und Mädchen Christoph Tesche begeistert ihren Gemüsegarten und luden ihn in das Freilaufgehege der Hühner ein. Sogar ein frisch gelegtes Ei präsentierten sie stolz und auch ein wenig aufgeregt dem Bürgermeister. 

Gemütlich setzte der sich schließlich mit Kindern und Erzieherinnen auf dem Frühstücksplatz der Gruppe zusammen. Den Bürgermeister-Besuch nutzte Leiterin Svenja Tensmann dann, um ein besonders Anliegen vorzutragen. „Wir sind täglich in der Natur unterwegs und sammeln dabei jeden Tag eine Menge Müll ein, Probleme bereitet uns allerdings die Entsorgung.“ 

Christoph Tesche versprach für Abhilfe zu sorgen und mit den Kommunalen Servicebetrieben Recklinghausen (KSR) nach einer Lösung zu suchen. „Wenn ihr Euch schon so sehr für unsere Umwelt einsetzt, darf das natürlich nicht daran scheitern, dass der Unrat nicht ordnungsgemäß entsorgt werden kann“, sagte der Bürgermeister. Zum Abschied überraschte der die großen und kleinen Mitglieder des Waldkindergartens dann noch mit der begehrten Bürgermeisterente. 

 

Datum
27.07.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr