Aktuelles Recklinghausen

Titel
Spielplätze im Stadtgebiet öffnen wieder
Bild
Spielplatz Erlbruchpark
Einleitung
Darauf haben Eltern und vor allem viele Kinder sehnsüchtig gewartet: Die 84 städtischen Spielplätze in Recklinghausen dürfen ab Donnerstag, 7. Mai, wieder bespielt werden – natürlich unter den gängigen Hygieneauflagen.
Haupttext


Die Maßnahme geht auf die Neufassung der Corona-Schutzverordnung des Gesundheitsministeriums Nordrhein-Westfalens zurück. 

„Vor sieben Wochen haben wir auf die steigenden Infektionszahlen mit dem Corona-Virus in unserer Stadt reagiert und haben als eine von vielen Maßnahmen die öffentlichen Freizeitflächen schließen müssen“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. „Umso mehr freue ich mich nun für die Kinder und Familien, dass es langsam wieder losgeht. Die aktuellen Fallzahlen zeigen, dass wir mit den Beschränkungen einen großen Schritt zur Bewältigung der Pandemie gegangen sind. Dennoch ist es wichtig, dass wir uns alle weiterhin an die Hygienevorgaben des Robert-Koch-Instituts halten, um die positive Entwicklung nicht zu gefährden.“ 

Die Regeln, die zurzeit für die Spielplatznutzung gelten, sind auf entsprechenden Hinweisschildern aufgeführt. So sollen Begleitpersonen von Kindern anderthalb Meter Abstand voneinander halten. Ausnahmen sind enge Verwandte bzw. Personen aus dem gleichen Haushalt. Auf den Spielplätzen sollen keine Gruppen mit haushaltsfremden Personen gebildet werden. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes wird empfohlen. Vor und nach dem Spielplatzbesuch sollten die Hände gewaschen werden. Für ein Picknick dürfen die Spielflächen nicht genutzt werden. 

„Insbesondere in den ersten Tagen der Wiederöffnung bitten wir die Eltern, ihre Kinder auf den Spielplatz zu begleiten“, sagt Volker Hülsmann, Fachbereichsleiter Kinder, Jugend und Familie. „Die Begleitpersonen übernehmen eine entscheidende Rolle bei der Vermittlung von Hygiene- und Abstandsregelungen. Wir bitten deshalb die Erwachsenen, mit gutem Beispiel voranzugehen und auf einen angemessenen Rahmen der Begegnung zu achten.“
 
Die Spielplätze auf den Schulhöfen bleiben vorerst geschlossen, da für diese Flächen weiterhin ein Betretungsverbot gilt und nur ein beschränkter Personenkreis Zugang zu den Schulhöfen hat. Die Gruppen der Notbetreuung an den Grundschulen können die Spielplätze nutzen. Geschlossen bleiben auch Sportanlagen inklusive Bolzplätze, der Bike-und Skatepark sowie die Bauspielfarm.

 

Weitere Informationen:
Datum
05.05.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr