Aktuelles Recklinghausen

Titel
Vorstellung des VHS-Programms: Bildungsauftakt 2020 unter neuer Leitung
Bild
Pressefoto: Das neue Halbjahresprogramm der Volkshochschule Recklinghausen präsentierten (v.l.): Martin Gohrke, Fachbereichsleiter Bildung und Sport, Anne Becker (VHS), Leonie Grage (VHS), VHS-Leiter Dr. Ansgar Kortenjann, Sandra Hilse (VHS) und der Erste Beigeordnete Georg Möllers.
Einleitung
Neues Jahr, neues Programm: 2020 startet bei der Volkshochschule (VHS) Recklinghausen nicht nur mit einem neuen Leiter, sondern auch mit zahlreichen Ergänzungen im Programm für das erste Halbjahr.
Haupttext


Rund 300 Veranstaltungen in den Bereichen Politik, Kultur, Kreativität, Gesundheit, Sprachenbildung, EDV und Medien, Kommunikation und Wirtschaft sowie Grundbildung erwartet alle Kursteilnehmer*innen. Das Programm erscheint außerdem unter neuer Regie: Dr. Ansgar Kortenjann ist seit Jahresbeginn Leiter der VHS.

Wie sein langjähriger Vorgänger Jürgen Pohl, dessen Handschrift das Programm noch trägt, ist er in erster Linie für den Studienbereich Politik und Gesellschaft verantwortlich. Der thematische Fokus liegt dieses Mal auf dem Ende des Zweiten Weltkrieges, das sich zum 75. Mal jährt. „Ich freue mich auf den Semesterstart und danke meinem Vorgänger an dieser Stelle für die umfangreiche Planung und Vorbereitung der Inhalte. Das erleichtert mir den Einstieg hier sehr“, unterstreicht Dr. Kortenjann.

„Die Volkshochschule ist ein wesentlicher Baustein der Bildungsstadt Recklinghausen. Sie ermöglicht außerschulische Bildung in großem Umfang und trägt damit zu einer aufgeweckten Stadtgesellschaft bei“, lobt der Erste Beigeordnete Georg Möllers das vielfältige Angebot der VHS.

Das kommunale Weiterbildungsinstitut überzeugt auch im neuen Jahr mit seinem umfangreichen Veranstaltungs- und Kursangebot. Der Studienbereich der kulturellen Bildung steht ganz im Zeichen von Kunst und Musik: Zwei Kultur-Tagesfahrten führen Interessierte im Beethoven-Jahr 2020 nach Bonn und auf die barocken Spuren von Peter Paul Rubens nach Paderborn. Ein neues Nachmittagsangebot im Bereich Kunstbetrachtungen widmet sich den Kunststädten Italiens und entführt die Teilnehmenden kunsthistorisch unter anderem nach Florenz, Venedig, Mailand und Rom.
Wer selbst kreativ sein will, kann neben dem klassischen Malen und Zeichnen das „Bullet Journaling“ kennenlernen oder sich im „Urban Sketching“ versuchen, zwei Techniken, die beim Dokumentieren durch Skizzen und Notizen persönliche Kunstwerke entstehen lassen.

Aktuelle Trends werden auch im Studienbereich Gesundheitsbildung aufgegriffen: Die Zukunft der Lebensmittel ist Thema eines spannenden Vortrags am Freitag, 28. Februar. Der Wissenschaftler Sven Poguntke zeichnet ein aktuelles Trendbild der gesellschaftlichen Ernährungsgewohnheiten und wagt interessante Ausblicke auf die Innovationen der zukünftigen Ernährungswelt. Darüber hinaus umfasst das Programm eine Reihe von Angeboten zur Entspannung, Körpererfahrung und Bewegung. Im Rahmen eines kompakten Wochenendseminars lernen Interessierte die in Japan beliebte und anerkannte Therapie des Waldbadens kennen – ohne nass zu werden. Auspowern dürfen sich Workout-Fans im neu eingerichteten Kurs „Strong by Zumba“, während andere im Kreativseminar eine Reise zu sich selbst unternehmen können.

Für Kinder und Jugendliche bietet die VHS ganz gezielt Kurse im Studienbereich EDV und Medien an. Hier können die Teilnehmenden den richtigen Umgang mit dem ersten Smartphone erlernen, Bewerbungscoachings absolvieren und mehr darüber erfahren, welches Praktikum das richtige für sie wäre. Wer ein Schuljahr oder Semester in den USA verbringen möchte, kann sich ebenfalls im Rahmen eines Seminars im Studienbereich Sprachenbildung umfassend informieren. Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche in Vorbereitung auf das Abitur gezielt ihre Englischkenntnisse ausbauen.

Viele Veranstaltungen werden als Bildungsurlaube angeboten. Das Heft mit allen Kurs- und Veranstaltungsinformationen ist kostenlos in der VHS im Willy-Brandt-Haus, in den Stadthäusern, in der Stadtbibliothek, im Bürgerhaus Süd, in der Sparkasse Vest Recklinghausen und deren Zweigstellen, in Buchhandlungen, Zeitungshäusern und anderen Institutionen erhältlich. Interessierte können sich ab sofort persönlich und telefonisch in der Geschäftsstelle oder online für Kurse und Veranstaltungen anmelden.

 

 

Datum
07.01.2020


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr