Aktuelles Recklinghausen

Titel
Ferienbetreuung im Offenen Ganztag
Bild
Pressefoto - Offener Ganztag - Gabi Klasmann, Leitung der Einrichtung, und der Erste Beigeordnete Georg Möllers sahen sich die kreativen Ergebnisse der Kinder an.
Einleitung
Sommerzeit ist Ferienzeit – das bedeutet viel Freizeit für alle Schüler*innen. Damit bei Kindern und Jugendlichen keine Langeweile aufkommt, bietet der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Recklinghausen seit vielen Jahren den Ferientreff an.
Haupttext


In Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Einrichtungen und Institutionen wird hier Spiel, Spaß und Bewegung erlebbar. Was viele nicht wissen: Auch im Offenen Ganztag (OGS) wird eine Ferienbetreuung angeboten.

Eltern, deren Kinder im Offenen Ganztag angemeldet sind, können während der Ferien – insbesondere der Sommerferien – ihre Kinder an vier Schulen im Stadtgebiet betreuen lassen. Dazu zählen aktuell die Grundschule Im Reitwinkel mit 80 Plätzen, die Liebfrauenschule mit 30, die Ortlohschule mit 40 und die Hohenzollernschule mit 60 Plätzen. „Es ist uns wichtig, dass Kinder und Jugendliche, die vielleicht nicht die Möglichkeit haben, in den Urlaub zu fahren, hier vor Ort spannende Aktivitäten erleben können“, sagt der Erste Beigeordnete Georg Möllers.

Die OGS-Träger, dazu zählen die Arbeiterwohlfahrt, der Sozialdienst katholischer Frauen und die Diakonie, bieten jeweils immer an mindestens einem Standort eine Ferienbetreuung an. Hier können sich die Kinder zum Beispiel sportlich austoben oder machen bei Angeboten der städtischen Ferienbetreuung des Jugendamtes mit. Aber auch vor Ort an den jeweiligen Schulen gibt es viel zu entdecken. Ob Gartenspiele, Discogolf, ein Besuch im Seilgarten oder der Beachhalle – die Ferienbetreuung hat viel zu bieten.

Die Mensa an der Ortlohschule in Recklinghausen verwandelt sich während der Ferien zum Beispiel in einen heimischen Wald. Dafür sammeln die Kinder Äste, basteln daraus Waldgeister und bekleben die Fensterscheiben mit Tieren. Außerdem sind dort Wäscheklammertiere und Eulen aus Holzscheiben heimisch. „In den Ferien nutzen wir die Zeit für genau solche Projekte, um mit den Kindern intensiv, situationsorientiert und ohne Zeitdruck zu arbeiten. Dabei kommen immer ganz viele tolle, kreative Ideen zusammen“, sagt Gabi Klasmann, Leiterin im Offenen Ganztag. Tägliche Sport- und Bewegungsangebote in der Sporthalle oder auf dem Schulhof gehören genauso dazu wie kleinere Ausflüge in die nahe Umgebung. In der letzten Ferienwoche werden die Kinder zu Forscher*innen und Entdecker*innen – dann sind kleinere Experimente und Aktionen geplant.

 

Datum
13.08.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr