Aktuelles Recklinghausen

Titel
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium: Umfangreiche Sanierung der Sporthalle
Bild
Pressefoto -  Stellten die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen der Sporthalle des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums vor -  Tom Bauernfeind, stellvertretender Schulleiter, Volker Remmler und Heike Schneider, Fachbereich Gebäudewirtschaft, Erster Beigeordneter Georg Möllers und Martin Gohrke, Fachbereichsleiter Bildung und Sport.
Einleitung
Die Sporthalle des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wird derzeit komplett saniert. In diesem Zuge werden nahezu alle Bauteile erneuert, die für einen hohen Energieverbrauch verantwortlich sind.
Haupttext


So wird die Sporthalle energetisch verbessert.

Die Lichtfassade, das Flachdach und die Elektronik entsprechen künftig modernen Standards der Energieeffizienz. Eine Besonderheit ist dabei die Installation einer Deckenstrahlheizung mit LED-Beleuchtung, die die alten Neonröhren ablöst.

„Mit der Baumaßnahme sorgen wir dafür, dass sowohl die circa 642 Schülerinnen und Schüler des Freiherr- vom-Stein-Gymnasiums, als auch verschiedene Vereine die Sporthalle in Zukunft unter verbesserten Bedingungen nutzen können“, sagt der Erste Beigeordnete Georg Möllers.

Der Boden, Prallschutz, Schwingtore, sämtliche Fenster und Türen sowie die Fassade der Einfachsporthalle werden umfassend saniert und erneuert. Außerdem erfolgt eine Kernsanierung der Sanitärräume. Hier steht neben Sanitär-, Heizungs- und Fliesenarbeiten auch eine Erneuerung der Innentüren und Trennwände sowie der Einbau wassersparender Armaturen an.

Nach der Sanierung werden die gesetzlichen Anforderungen der Energiesparverordnung (EnEV) unterschritten, teilweise sogar sehr deutlich. So wird der Energieverbrauch von derzeit über 220.000 Kilowattstunden pro Jahr (Energieeffizienzklasse G) laut Prognosen auf weniger als 80.000 Kilowattstunden pro Jahr (Energieeffizienzklasse B bzw. C) zurückgehen. Damit können die Kosten des Fernwärmeverbrauchs um mehr als 10.000 Euro jährlich gesenkt werden.

Bei der Einrüstung des Gebäudes kann der nahstehende Baumbestand erhalten bleiben, ohne dass die notwendigen Fassadenarbeiten eingeschränkt werden. Die Baumaßnahme wird rund neun Monate in Anspruch nehmen, die Fertigstellung ist für April 2020 geplant. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf etwa 1 Millionen Euro, wovon 90% durch Fördermittel im Rahmen des Kommunalinvestitionsfördergesetzes erstattet werden.

 

Datum
07.08.2019


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr

Abonnieren Sie unsere Seite

RSS-Symbol
Sie als Nutzer können unsere Seite kostenfrei abonnieren. Wenn neue Meldungen auf der Startseite oder den weiteren sechs Hauptseiten erscheinen, erhalten Sie die Meldungen auch sofort. Mehr