Veranstaltungen Stadtbibliothek | Stadt Recklinghausen

Veranstaltungen der Stadtbibliothek

Veranstaltungskalender

Titel
"Welttag des Buches": Literatur bei den Ruhrfestspielen
Bild
NLGR
Kategorie
Lesungen/Vorträge
Sonstiges
Zielgruppe
Erwachsene
Senioren
Veranstaltungsdatum
23.04.2022
Zeiten

16 Uhr

Inhalt

Die Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen in Kooperation mit dem Institut für Kulturarbeit lädt ein.

Bei den Ruhrfestspiele spielt in diesem Jahr die Literatur wider eine große Rolle.

Man kann sich natürlich bewusst jeweils von Text und Aufführung überraschen lassen, aber viele Besucher möchten sich vielleicht gerne schon vor der Veranstaltung über die ganz unterschiedlichen Texte und die Autor*innen informieren.

Für diese Interessent*innen möchte die Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen in Kooperation mit dem Institut für Kulturarbeit eine Veranstaltung anbieten, in der die Romane und Erzählungen, die den Lesungen und dem Schauspiel zugrunde liegen, im Gespräch vorgestellt werden.

Zu Gast ist daher am Welttag des Buches der Chefdramaturg der Ruhrfestspiele, Jan Hein, der die Texte kennt und an der Auswahl maßgeblich beteiligt war. Seine Gesprächspartner sind die beiden Vorstandsmitglieder der NLGR, Monika Wischnowski und Stephan Schröder.

Vorgestellt werden aus dem Bereich Schauspiel: „Annette, ein Heldinnenepos“ von Anne Weber, „Die Pest“ von Albert Camus, „Eurotrash“ von Christian Kracht, „Die Tagesordnung“ von Eric Vuillard und „Mein Name sei Gantenbein“ von Max Frisch.

Bei den Lesungen wird es um „Die Scham“ von Annie Ernaux (der Film „Das Ereignis“ nach ihrem gleichnamigen Roman ist gerade angelaufen), „Die Legende vom heiligen Julian“ von Gustave Flaubert, „Am laufenden Band“ von Joseph Ponthus und von Anna Seghers „Der Ausflug der toten Mädchen“ gehen. In der Reihe „Denis Scheck im Gespräch…“ um „Hast du uns endlich gefunden“ von Edgar Selge, Paul Maar mit seiner Autobiografie „Roman meiner Kindheit“, Antje Ravik Strubel mit „Die blaue Frau“. Und nicht zuletzt wird über Sharon Dodua Otoo zu sprechen sein, die in diesem Jahr die Eröffnungsrede der Ruhrfestspiele halten wird und die Konzeption für das Literaturfestival „Resonanzen – Schwarzes Literaturfestival“.

Veranstaltungsstätte
Stadtbibliothek Recklinghausen Augustinessenstr. 3
Stadt
Recklinghausen

QR-Code
Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Wohnmobilstellplatz am Erlbruch

Wohnmobil

Im Wohnmobil in direkter Nähe zur Altstadt übernachten - das ist jetzt möglich: Auf dem Parkplatz P9 am Erlbruch. Hier stehen drei Stellplätze für Wohnmobile bis 7,50 Meter und drei Stellplätze für Wohnmobile bis 10,5 Meter zur Verfügung. Mehr

Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr