Einschulung/Schulwechsel

Anmeldung an einer Grundschule

Schulpflichtig sind alle Kinder, die vor dem 1. Oktober eines Jahres den 6. Geburtstag feierten. Der Schulträger führt das Anmeldeverfahren für alle schulpflichtig werdenden Schüler*innen durch. Dieses findet jeweils im Sommer/Herbst des vorangehenden Schuljahres statt.

An die Eltern und Erziehungsberechtigten des schulpflichtig werdenden Kindes wird ein Schreiben mit Anmeldebogen verschickt, welcher an der gewünschten Grundschule abzugeben ist.

Grundsätzlich gilt, dass ein Anspruch auf die Aufnahme an der nächstgelegenen Grundschule besteht, sofern freie Plätze vorhanden sind.

In der Regel finden nach den Sommerferien des vorangegangenen Schuljahres Informationsabende für Eltern und Erziehungsberechtigte statt.

Da es keine Schulbezirke mehr gibt, können die Schüler*innen in jeder gewünschten Schule angemeldet werden. Eine Aufnahme in der gewünschten Schule kann jedoch abgelehnt werden, wenn die Aufnahmekapazität dort erschöpft ist. Der Schulträger legt die Aufnahmekapazität einer jeden Schule fest.

Weitere Informationen finden Sie ggf. auch auf den Internetseiten der Schulen oder durch die Ansprechpartner*innen hier.

Anmeldung an einer weiterführenden Schule

Anmeldewoche 2023: 6. bis 9. Februar 2023

Die Anmeldephase für das Schuljahr 2023/2024 ist bereits abgelaufen. 


Veranstaltungskalender

Zur Veranstaltungssuche

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung
Für Bürger*innen gibt es Möglichkeiten, sich an Bebauungsplänen und Änderungen zum Flächennutzungsplan zu beteiligen.
Elternbroschüre

Elternbroschüre
Die Elternbroschüre zu Fragen der Kita-Eingewöhnung für unter Dreijährige finden Sie hier.

Frühe Hilfen - Das Online-Portal

Screen_11917
Der Wegweiser für alle Familien mit kleinen Kindern - von der Geburt bis zum Schuleintritt. Ab sofort gibt es das Angebot online in dem neuen Portal der Bundesinitiative Frühe Hilfen. Mehr

Schul- und Ausbildungswegweiser
Wegweiser Ausschnitt
Im Schul- und Ausbildungswegweiser gibt es Informationen zum Bildungsangebot in Recklinghausen. Der Wegweiser soll die Wahl einer weiterführenden Schule erleichtern und dabei helfen, Perspektiven nach der Schulzeit zu entwickeln. Mehr
KiTS - Kinder bei Trennung und Scheidung

KiTS-Kinder bei Trennung und Scheidung
Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bietet allen Eltern Trennungs- und Scheidungsberatung an - auch bevor eine Trennung erfolgt ist. Mehr

Bedarfsplan zu Kindertageseinrichtungen

Bedarfsplan zu Tageseinrichtungen für Kinder

Informationen zum aktuellen Stand der Betreuungsangebote für Kinder in Recklinghausen finden Sie im Bedarfsplan der Stadt zu Kindertageseinrichtungen. Mehr